Nutzerrechte

Stand: 19. März 2019

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und können sich natürlich mit der Bitte um Auskunft über Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit an uns wenden.

Wir sind bestrebt, Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten. Dennoch kann es unter Umständen bis zu einem Monat dauern, ehe Sie eine Antwort von uns erhalten. Sollten wir länger als vier Wochen für eine abschließende Klärung benötigen, erhalten Sie von uns zumindest eine Statusmeldung mit der voraussichtlichen Bearbeitungszeit.

In einigen Fällen können oder dürfen wir keine Auskunft geben. Sofern dies gesetzlich zulässig ist, teilen wir Ihnen in diesem Fall immer zeitnah den Grund für die Verweigerung mit. Sie haben das Recht, Beschwerde einzureichen.

Ihre Rechte im Einzelnen:

  • Ihr Recht auf Auskunft, Information und Berichtigung

    Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

  • Ihr Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

    Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten aktiv bei uns anfragen. Wenden Sie sich hierzu per E-Mail mit dem Betreff „Datenlöschung“ an unseren Kundenservice:
    kundenservice@lotto-hessen.de

    Aus folgenden Gründen können Sie die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen:
    - Wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden
    - Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fehlt
    - Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und es keine überwiegenden, schutzwürdigen Gründe für eine Verarbeitung gibt
    - Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden
    - Wenn Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen

    Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung davon abhängt, ob ein legitimer Grund vorliegt, der die Verarbeitung der Daten erforderlich macht.
     

  • Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

    Sie haben das Recht, aus einem der folgenden Gründe, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:

    - Wenn die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird und wir die Möglichkeit hatten, die Richtigkeit zu überprüfen
    - Wenn die Verarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt und Sie statt der Löschung eine Einschränkung der Nutzung verlangen
    - Wenn wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche brauchen
    - Wenn Sie Widerspruch eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob Ihre Interessen überwiegen
     

  • Ihr Recht auf Widerspruch

    Wir dürfen Ihre Daten aufgrund von berechtigten Interessen oder im öffentlichen Interesse verarbeiten. In diesen Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Dies gilt auch dann, wenn wir Ihre Daten für unsere Direktwerbung nutzen. Bitte beachten Sie unsere gesonderten Erläuterungen:

    Ihr Recht auf Widerruf
    Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
     

    Ihr Beschwerderecht
    In einzelnen Fällen kann es passieren, dass Sie nicht zufrieden mit unserer Antwort auf Ihr Anliegen sind. Dann sind Sie berechtigt, beim Datenschutzbeauftragten von LOTTO Hessen sowie bei der einer Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen. Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde für LOTTO Hessen ist:

    Der Hessische Datenschutzbeauftragte
    Gustav-Stresemann-Ring 1
    65189 Wiesbaden
    Tel.: 0611-1408-0
    E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

    Einzelfallbezogenes WiderspruchsrechtSie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse oder auf der Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt. 
    Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung dieser Daten nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen. Oder Ihre personenbezogenen Daten dienen der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

    LOTTO Hessen GmbH
    Datenschutzbeauftragter
    Rosenstraße 5-9
    65189 Wiesbaden
    E-Mail: datenschutz@lotto-hessen.de

  • Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns gegeben haben, in einem übertragbaren Format zu erhalten.

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für werbliche Ansprache

    Wir nutzen Ihre Kundendaten, um mit Ihnen in Kontakt treten und ggf. auch werbliche Angebote zusenden zu können. 

    Die werbliche Ansprache per E-Mail, der nicht zwingend eine vorherige ausdrückliche Einwilligung von Ihnen vorausgegangen sein muss, erfolgt gemäß §7 Abs. 3 UWG sowie unseres berechtigten Marketing-Interesses. 
    Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke.
    Der Widerspruch sollte mit dem Betreff „Werbewiderspruch“ erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

    LOTTO Hessen GmbH
    Kundenservice/CRM
    Rosenstraße 5-9
    65189 Wiesbaden
    E-Mail: kundenservice@lotto-hessen.de

  • Widerspruch gegen die Erfassung Ihrer Daten durch Cookies

    Die automatisierte Erfassung von Daten durch Cookies können Sie durch client-seitige Einstellungen an Ihrem Browser oder aktiven Widerspruch gegen Cookies unterbinden.
    Bitte beachten Sie dazu unsere gesonderten Ausführungen:
    Cookies & Tracking