Eurojackpot
75
75 Mio. € Ziehung am Freitag 07.08. 20:00 Uhr

Annahmeschluss 19:00 Uhr / Chance 1:95 Mio.

Zurück

Spielanleitung Eurojackpot Multi-Tipp

Multi-Tipp: Erklärung des Eurojackpot Systems

Mit dem Multi-Tipp können Sie Ihre Chance auf den Eurojackpot ganz einfach und bequem vervielfachen.
Ganz nach dem Motto: Mehr Kreuze = Mehr Chancen! Hier erfahren Sie Schritt für Schritt wie der Systemschein funktioniert.

1. Der Multi-Tipp-Spielschein

Auf dem Multi-Tipp-Systemschein können Sie bis zu 10 Spielfelder ausfüllen. Navigieren Sie einfach über die Pfeiltasten links und rechts zum nächsten Feld. 

2. Multi-Tipp-System wählen

Beim Eurojackpot System können Sie unter 30 Multi-Tipps auswählen, bei denen Sie bis zu 11 Zahlen aus 50 und bis zu 10 Eurozahlen ankreuzen können – mehr Kreuze, mehr Chancen! 

Jeder Multi-Tipp hat eine eigene Bezeichnung: Die erste Zahl gibt Aufschluss über die Anzahl der Zahlen, die im Feld 5aus50 angekreuzt werden. Die zweite Zahl bestimmt die Anzahl der Eurozahlen, die in den Sternen angekreuzt werden. Das System erstellt daraus automatisch alle mathematisch möglichen unterschiedlichen Varianten 5 + 2.

Weitere Informationen zu den einzelnen Multi-Tipps, den jeweiligen Preisen und Gewinntabellen erfahren Sie in unserer speziellen Broschüre.

Wählen Sie zunächst die gewünschte Multi-Tipp-Variante aus und tippen Sie anschließend Ihre Glückszahlen. Natürlich können Sie sich Ihre Zahlen auch mit dem Quick-Tipp zufällig generieren lassen. Der Astro-Tipp ermittelt Ihre Zahlen entsprechend Ihrem Sternzeichen.

3. Quick-Tipp oder Astro-Tipp spielen

Ihre Zahlen können Sie sich auch per Quick-Tipp oder Astro-Tipp generieren lassen. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Button.

Jetzt erscheint die nebenstehende Anzeige. Sie können auch direkt mehrere Felder als Quick-Tipp generieren, indem Sie die Anzahl der gewünschten Felder auswählen.  

Mit dem Astro-Tipp generieren Sie Zahlen, die zu Ihrem Sternzeichen passen: einfach den Button „Astro-Tipp“ anklicken und anschließend Ihr Sternzeichen und die gewünschte Anzahl an Feldern auswählen. 

4. Losnummer

Mithilfe von Plus und Minus können Sie alle Ziffern Ihrer Losnummer verändern. Die Losnummer ist für die Teilnahme an den Zusatzlotterien GlücksSpirale (alle 7 Ziffern), Spiel 77 (alle 7 Ziffern), der Deutschen Sportlotterie (alle 7 Ziffern) oder SUPER 6 (6 Ziffern) relevant.

5. Teilnahme an Zusatzlotterien

Setzen Sie per Klick ein Häkchen, wenn Sie mit Ihrem Eurojackpot-Spielschein an den Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6, GlücksSpirale,der Deutschen Sportlotterie oder der Umweltlotterie GENAU teilnehmen möchten. Sie können jede Zusatzlotterie einzeln wählen bzw. abwählen. Einzige Ausnahme ist die Zusatzlotterie Sieger-Chance, diese ist nur in Verbindung mit der GlücksSpirale spielbar.

6. Teilnahmezeitraum festlegen

Sie können die Länge der Laufzeit bestimmen. Durch Klick auf das Pfeilsymbol öffnet sich ein Auswahlmenü. Möglich sind Laufzeiten von 1, 2, 3, 4, 5 oder 8 Wochen.

Auch den Beginn der Laufzeit können Sie festlegen. Fahren Sie etwa demnächst in den Urlaub, können Sie für diesen Zeitraum vorab schon einen Eurojackpot-Schein abgeben. Klicken Sie dazu einfach auf das Pfeilsymbol und wählen Sie die passende Ziehung aus.

Möchten Sie den generierten Schein als Abonnement spielen, so setzen Sie einfach per Klick ein Häkchen bei „ABO spielen“.

Im anschließend angezeigten Fenster können Sie wählen, ob Sie ein Monats-, Wochen- oder Jackpot-ABO spielen möchten. Weitere Informationen über unser ABO-Angebot erhalten Sie hier.

7. ChipTipps spielen

Sie können sowohl im Internet als auch in jeder Verkaufsstelle von LOTTO Hessen Ihre Lieblings-Spielscheine als sogenannte ChipTipps speichern. Nutzen Sie dazu den Button „Schein speichern“. 

Eine Übersicht aller gespeicherten ChipTipps finden Sie unter „Mein LOTTO“ im Bereich „Spielscheine", Untermenü „ChipTipps". Haben Sie dort bereits ChipTipps gespeichert, können Sie diese entweder direkt in den Warenkorb legen oder über den Button „Bearbeiten“ zur Ansicht und Anpassung laden.