Bis zu 1 Mio. € gewinnen! Ziehung am Freitag 20.07. 18:15 Uhr

Annahmeschluss 18:00 Uhr
Chance variabel vgl. Gewinnwahrscheinlichkeit

Gewinner-Projekte

Wir tun was für Bienen, Hummeln und Co.

Wir tun was für Bienen, Hummeln und Co.

08.12.2017
Landkreis Limburg-Weilburg

Das Projekt ist ein offenes Projekt. Jede Person und jeder Verein, der sich für die Verbesserung der Nahrungsgrundlage für Insekten einsetzen will, kann mitarbeiten. Statt größerer Schläge mit Blühpflanzen die nur von wenigen Landwirten angelegt werden, soll in diesem Projekt durch die dezentrale Anlage von hunderten Blühflächen für Insekten kurze Wege zu Nektar und Pollen entstehen.  Hierzu werden Samentütchen beschafft und kostenfrei über Imker, Naturschutzvereine, Frühjahrsmärkte etc. an die Bevölkerung abgegeben werden. Hierbei sollen die Erwerber der Saatguttütchen auf die Problematik der mangelhaften Nahrung für Insekten und die daraus entstehenden Folgen hingewiesen und sensibilisiert werden. Kindergärten und Grundschulen erhalten kostenloses Saatgut.  Flächen für Blühstreifen werden, wenn nicht kostenfrei zur Verfügung gestellt, angepachtet und eingesät. Weiterhin sollen Flyer erstellt und verteilt werden, welche auf die Problematik der mangelnden Nahrung für Insekten hinweisen.   Gleichzeitig wird eine Auswahl von insektenfreundlichen Stauden, Sträuchern und Bäumen dargestellt.

Projektträger: Imkerverein Hadamar-Dornburg e.V.