Bis zu 1 Mio. € gewinnen! Ziehung am Freitag 22.03. 18:15 Uhr

Annahmeschluss 18:00 Uhr
Chance variabel vgl. Gewinnwahrscheinlichkeit

Gewinner-Projekte

Was haben Bienen mit Äpfeln zu tun?

Was haben Bienen mit Äpfeln zu tun?

07.12.2018 
Kreisfreie Stadt Kassel

Zusammen mit Kindern, die den Kinder- und Jugendbauernhof in ihrer Freizeit aufsuchen, werden wir unsere Honigbienenvölker versorgen. Wenn Kinder, geschützt durch Imkerblusen einen Bienenstock öffnen, können sich die wenigsten der Faszination dieser eigenen Welt entziehen. Fachkundige Begleitung durch einen Imker vermittelt zusätzliches Wissen über Bienen, ihr Leben und vor allem über ihre ökologische Bedeutung als Bestäuber. Der Honig wird zusammen mit den Kindern vor Ort geschleudert und das Wachs zu Kerzen verarbeitet. Für Wildbienen bauen wir Nisthilfen und legen, nicht nur auf dem Kinder- und Jugendbauernhof sondern auch im Stadtteil, auf Baumscheiben oder am Rand von Grünstreifen, Bienenweiden an. Es geht darum, die Zusammenhänge in der Natur zu begreifen und Wildbienen als schützenswerte und nützliche Lebewesen kennen zu lernen. Um das geheime Leben der Wildbienen zu verstehe und Begeisterung für diese Tiere zu entwickeln, bauen wir Nisthilfen, die zur Beobachtung gefahrlos geöffnet werden können. Eine Beziehung zu den Tieren entsteht, die Kinder lernen Empathie für eher unscheinbare Lebewesen. Die offenen Nachmittags-Angebote des Kinderbauernhofes sind kostenlos.

Projektträger: Kinderbauernhof Kassel e.V., gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe