Gemeinsam für Natur und Umwelt Ziehung am Freitag 27.10. 18:15 Uhr

Annahmeschluss 18:00 Uhr

Spielanleitung

Mit der Umweltlotterie GENAU machen wir uns stark für die Natur und den Umweltschutz. Von GENAU profitieren nicht nur wöchentlich zahlreiche Gewinner, sondern auch ganze Landkreise und viele große und kleine Umweltprojekte hier in der Region.

1. Zahlen tippen

Um an GENAU teilnehmen zu können, muss auf dem Spielschein eine 5-stellige hessische Postleitzahl eingetragen werden. Der zugehörige Landkreis/die kreisfreie Stadt wird automatisch ermittelt. Sollte Ihre Postleitzahl mehreren Landkreisen zugeordnet werden, wählen Sie bitte den richtigen aus (im eingeloggten Zustand wird automatisch Ihre im Profil hinterlegte Postleitzahl verwendet).

2. Anzahl der Lose

Bestimmen Sie, mit wie vielen Losen Sie an der Ziehung teilnehmen möchten. Je mehr Lose, desto höher die Gewinnchance. Auch Mehrfachgewinne sind möglich!

3. Teilnahmezeitraum festlegen

Wählen Sie die Anzahl der Ziehungen aus, an denen Sie teilnehmen möchten. Durch Klick auf das Pfeilsymbol öffnet sich ein Auswahlmenü. Laufzeiten von 1, 2, 3, 4, 5, 8 und 12 Wochen oder 6 und 12 Monaten sind möglich.

Auch den Beginn der Laufzeit können Sie festlegen. Fahren Sie beispielweise in den Urlaub, können Sie für diesen Zeitraum bereits einen Schein abgeben. Klicken Sie dazu einfach auf das Pfeilsymbol und wählen Sie die passende Ziehung aus.

Umweltschutz im ABO: Möchten Sie Ihre Postleitzahl als Abonnement spielen, setzen Sie einfach per Klick ein Häkchen bei “ABO spielen“.

Im anschließend angezeigten Fenster können Sie wählen, ob Sie ein Monats- oder Wochen-ABO spielen möchten. Weitere Informationen über unser ABO-Angebot erhalten Sie hier.

4. ChipTipps spielen

Sie können sowohl im Internet als auch in jeder Verkaufsstelle von LOTTO Hessen Ihre Lieblings-Spielscheine als sogenannte ChipTipps speichern. Nutzen Sie dazu den Button „Schein speichern“. 

Eine Übersicht aller gespeicherten ChipTipps finden Sie unter „Mein LOTTO“  im Bereich „Spielscheine", Untermenü „ChipTipps". Haben Sie dort bereits ChipTipps gespeichert, können Sie diese entweder direkt in den Warenkorb legen oder über den Button „Bearbeiten“ zur Ansicht und Anpassung laden.