LOTTO hilft Hessen IM ÜBERBLICK

LOTTO hilft Hessen

Jeder Tipp ein Gewinn für Hessen

Jeder Tipper hat natürlich ein großes Ziel: gewinnen! Aber wussten Sie schon, dass von den Spieleinsätzen letztlich wir alle profitieren, nicht nur die individuellen Gewinner? Denn mit jedem bei LOTTO Hessen abgegebenen Spielschein gewinnen Sport, Kultur, Denkmalpflege, Soziales und die Umwelt in Hessen.

Wie das geht? Bei uns sind nicht etwa Aktionäre die Profiteure, sondern das Land Hessen und seine Menschen. Denn wir stellen Jahr für Jahr sämtliche Erträge dem Gemeinwohl zur Verfügung. Und das schon seit 1949. Unsere Destinatäre, also fachkompetente Trägerorganisationen aus den genannten Bereichen, und die jeweiligen Ministerien des Landes erhalten unsere Erträge zur zweckgebundenen Verwendung. Damit Schulen gebaut, Vereine unterhalten, Pflegeeinrichtungen aufrechterhalten und Pflanzen und Tiere geschützt werden können. Seit 1949 sind so schon 5 Milliarden Euro für Kultur, Sport, Soziales, die Denkmalpflege und die Umwelt in Hessen zusammengekommen. Mittel, die zielgerichtet ankommen und helfen.

Als Faustformel gilt: Zwanzig Prozent des jährlichen Gesamtumsatzes von LOTTO Hessen, also rund 20 Cent eines jeden Euros, den die hessischen Tipper bei uns einsetzen, kommen ausschließlich dem Gemeinwohl zugute. Im vergangenen Jahr summierte sich das auf 135 Millionen Euro - darauf ist Dr. Heinz-Georg Sundermann, Geschäftsführer von LOTTO Hessen, besonders stolz: „Jeder Tipp lässt Hessen gewinnen. Von Ihren Spieleinsätzen profitieren das Land und seine Menschen“.

So funktioniert "LOTTO hilft Hessen"

Von den Spieleinsätzen profitieren alle Hessen, nicht nur die individuellen Gewinner. Denn mit jedem Los gewinnen Sport, Kultur, Denkmalpflege, Soziales und seit 2016 auch die Umwelt in Hessen. Die LOTTO Hessen GmbH stellt alle erwirtschafteten Erträge dem Gemeinwohl zur Verfügung. Davon profitieren die festgelegten sogenannten Destinatäre, also Trägerorganisationen aus den genannten Bereichen und zweckgebunden die Ministerien des Landes. Damit Schulen gebaut, Vereine unterhalten, Pflegeeinrichtungen aufrecht erhalten und Pflanzen und Tiere geschützt werden können

Jeder Tipp lässt Hessen gewinnen. Von Ihren Spieleinsätzen profitieren das Land und seine Menschen.

LOTTO hilft Hessen in Zahlen

Im vergangenen Jahr profitierte der Sport mit insgesamt 45,6 Millionen, der Bereich Soziales mit 29,8 Millionen, die Kultur mit 32,2 Millionen und die Denkmalpflege mit 27,4 Millionen Euro von den Spieleinsätzen bei LOTTO Hessen. An diesen Beträgen sieht man, welche Summen private Anbieter mit Lizenz aus dem Ausland und Sitz in Steueroasen wie Gibraltar oder Malta für ihre eigene Kasse einstreichen, die schlicht keine solchen Abgaben für das Gemeinwohl leisten.

135 Millionen für Hessen in 2016 erhielten: in Mio. Euro
Landesamt für Denkmalpflege 1,8
Landessportbund Hessen 20,1
Liga der Freien Wohlfahrtspflege 5,3
Hessischer Jugendring 2,2
Träger der außerschulischen Jugendbildung 6,6
Ring politischer Jugend 0,6
Deutsche Stiftung Denkmalschutz 1,6
Deutscher Olympischer Sportbund 1,6
Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege 1,6
Stiftung Sporthilfe Hessen 0,6
Noch nicht bestimmter Leistungsempfänger aus den Zweckerträgen der GlücksSpirale 0,5
Zweckgebundene Mittel an das Land Hessen zur Förderung sportlicher, kultureller, sozialer und denkmalpflegerischer Zwecke 91

Das Gemeinwohl gewinnt immer

LOTTO Hessen: Partner des Sports

45,6 Millionen Euro konnte LOTTO Hessen dem hessischen Sport alleine im Jahr 2016 zur Verfügung stellen - eine wertvolle und unverzichtbare Hilfe für den Breiten- und Spitzensport.

Mehr erfahren.

LOTTO Hessen: Helfer für soziale Projekte

29,8 Millionen Euro kamen im Jahr 2016 zweckgebunden für Projekte im sozialen Bereich zusammen. Geld, das LOTTO Hessen den karitativen Organisationen gerne zur Verfügung gestellt hat.

Mehr erfahren.

LOTTO Hessen: Unterstützer der Denkmalpflege

27,4 Millionen Euro, so lautet die im Jahr 2016 geleistete Gesamtsumme aus den Einnahmen LOTTO Hessens für den Bereich der Denkmalpflege. Ob Nord- oder Süd-, West- oder Osthessen, überall sind diese Lotteriemittel im Einsatz, um das kulturelle Erbe unseres Bundeslandes zu erhalten.

Mehr erfahren.

LOTTO Hessen: Förderer der Kultur

LOTTO Hessen ist seit vielen Jahren bedeutender Partner des Rheingau Musik Festivals, der Weilburger Schlosskonzerte sowie des Kultursommers Nord- und Mittelhessen. 32,2 Millionen Euro konnte LOTTO Hessen im Jahr 2016 dem vielfältigen Bereich der Kultur zur Verfügung stellen.

Mehr erfahren.

LOTTO Hessen: Für Natur und Umwelt

52-mal im Jahr liegt der Fokus bei LOTTO Hessen voll auf dem Schutz von Umwelt und Natur. Denn mit jeder Ziehung der Umweltlotterie GENAU wird zusätzlich ein Umweltprojekt im Gewinnerlandkreis oder der Gewinnerstadt mit 5.000 Euro ausgestattet.

Mehr erfahren.

LOTTO hilft Hessen Jeder € Einsatz bei LOTTO Hessen …

1 Euro … wird grundsätzlich aufgeteilt in:
  • 49 Cent Gewinnausschüttung an die Spielteilnehmer
  • 21 Cent LOTTO-Mittel für Kultur, Denkmalpflege, Sport, Soziales
  • 17 Cent Wett- und Lotteriesteuer
  • 9 Cent Provisionen für Verkaufs- und Bezirksstellen
  • 4 Cent Personal-, Sach-, Werbeaufwand LOTTO Hessen