4
4 Mio. € Ziehung am Samstag 21.10. 19:25 Uhr

Annahmeschluss 19:00 Uhr / Chance 1:140 Mio.

Zurück

Spielanleitung

LOTTO Normal

LOTTO spielen ist nicht schwer! In 6 Schritten erklären wir Ihnen hier, wie Sie sich Ihre Chance auf einen Millionengewinn sichern.

1. Zahlen tippen

Auf einem LOTTO-Schein befinden sich 14 Tippfelder. Fahren Sie mit der Maus über eines der Felder. Durch das Klicken auf den Button "Quick-Tipp" können Sie das Feld direkt mit zufällig gewählten Zahlen ausfüllen.

Möchten Sie Ihre eigenen Zahlen spielen, so klicken Sie auf ein Tippfeld. Nun öffnet sich die Detailansicht. Wählen Sie 6 Zahlen durch einen Klick auf die jeweilige Zahl aus. In dieser Detailansicht haben Sie aber auch die Möglichkeit, mehr Kreuze pro Feld zu setzen und somit ein Systemspiel zu spielen. 
Mit dem Papierkorb löschen Sie ggf. Ihre Auswahl.

2. Quick-Tipp oder Astro-Tipp spielen

Ihre Zahlen können Sie sich auch per Quick-Tipp oder Astro-Tipp generieren lassen. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Button.

Es erscheint die nebenstehende Anzeige und Sie können auch direkt mehrere Felder als Quick-Tipp generieren, indem Sie die Anzahl der gewünschten Felder auswählen.

Mit dem Astro-Tipp generieren Sie Zahlen, die zu Ihrem Sternzeichen passen: Einfach den Button "Astro-Tipp" anklicken und anschließend Ihr Sternzeichen und die gewünschte Anzahl an Feldern auswählen.

3. Superzahl und Losnummer

Mit Hilfe von Plus und Minus können Sie alle Ziffern Ihrer Losnummer verändern. Mit der Losnummer nehmen Sie an den Zusatzlotterien GlücksSpirale (alle 7 Ziffern), Spiel 77 (alle 7 Ziffern) oder SUPER 6 (6 Ziffern) teil. Die letzte Ziffer der Losnummer ist Ihre Superzahl für LOTTO 6aus49.

4. Teilnahme an Zusatzlotterien

Setzen Sie per Klick ein Häkchen, wenn Sie an den Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6, GlücksSpirale oder GENAU teilnehmen möchten. Sie können jede Zusatzlotterie einzeln wählen bzw. abwählen. Weitere Informationen zu den Zusatzlotterien finden Sie hier.

Für die Teilnahme an GENAU geben Sie bitte anschließend die Postleitzahl ein, mit der Sie an der Ziehung teilnehmen möchten.

5. Teilnahmezeitraum festlegen

Wählen Sie jetzt aus, ob Ihr Schein an einer Ziehung am Mittwoch oder Samstag oder Mittwoch UND Samstag teilnimmt.

Zudem können Sie die Länge der Laufzeit bestimmen. Durch Klick auf das Pfeilsymbol öffnet sich ein Auswahlmenü. Laufzeiten von 1, 2, 3, 4, 5 oder 8 Wochen sind möglich.

Auch den Beginn der Laufzeit können Sie bestimmen. Fahren Sie beispielsweise in den Urlaub, so können Sie für diesen Zeitraum bereits einen Schein abgeben. Klicken Sie dazu einfach auf das Pfeilsymbol und wählen Sie die passenden Ziehung aus.

Möchten Sie den generierten Schein als Abonnement spielen, so setzen Sie einfach per Klick ein Häkchen bei "ABO spielen".

In dem dann angezeigten Fenster können Sie wählen, ob Sie ein Monats-, Wochen- oder Jackpot-ABO spielen möchten. 

6. ChipTipps spielen

Sie können sowohl im Internet als auch in jeder Verkaufsstelle von LOTTO Hessen Ihre Lieblings-Spielscheine als sogenannte ChipTipps speichern. Nutzen Sie dazu den Button „Schein speichern“

Eine Übersicht aller gespeicherten ChipTipps finden Sie unter „Mein LOTTO“  im Bereich „Spielscheine", Untermenü „ChipTipps". Haben Sie dort bereits ChipTipps gespeichert, können Sie diese entweder direkt in den Warenkorb legen oder über den Button „Bearbeiten“ zur Ansicht und Anpassung laden.