Millionen gewinnen. Ziehung am 19:25 Uhr

Annahmeschluss Uhr / Chance 1:140 Mio.

Zurück

Über LOTTO Systemspiel

Die Zahlenlotterie LOTTO 6aus49 ist die beliebteste Lotterie der Deutschen. Die wichtigsten Informationen über LOTTO 6aus49 und wie Sie sich Ihre Chance auf die LOTTO-Millionen sichern, erfahren Sie im Folgenden:

Das LOTTO Systemspiel ist eine Spielart des normalen LOTTO 6aus49. Bei Systemen dürfen Sie in einem Feld mehr als die üblichen 6 Zahlen ankreuzen und erhöhen somit Ihre Chance auf einen Gewinn.
Bei LOTTO Hessen werden zwei Systemarten angeboten:


Bei einem Vollsystem können Sie zwischen 7 und 12 Systemzahlen in einem Feld ankreuzen. Daraus werden dann automatisch alle mathematisch möglichen 6er-Kombinationen erstellt. Beim Vollsystem 6aus8 spielen Sie z.B. 8 Systemzahlen. Daraus werden insgesamt 28 6er-Kombinationen erstellt. Der Preis beträgt 28,00 € (28 Spiele à 1,00 €).

Die LOTTO-Vollsysteme im Überblick

Systembezeichnung Anzahl der Spiele Anzahl der anzukreuzenden Systemzahlen Spieleinsatz pro Ziehung in Euro
6aus7 7 7 7
6aus8 28 8 28
6aus9 84 9 84
6aus10 210 10 210
6aus11 462 11 462
6aus12 924 12 924

Die LOTTO-Vollsysteme 6aus7, 6aus8 und 6aus9 können Sie auf allen Tippfeldern des normalen LOTTO-Scheins spielen. Sie können dabei sogar verschiedene System-Tipps und Normal-Tipps miteinander kombinieren.
Wenn Sie einen Gewinn erzielen, können Sie nicht nur in verschiedenen Gewinnklassen abräumen, sondern nehmen garantiert auch Mehrfachgewinne in einer Klasse mit!

Spielen Sie beispielsweise ein Vollsystem 6aus7 für 7,00 € zzgl. Bearbeitungsgebühr, so gewinnen Sie mit 3 Richtigen und der richtigen Superzahl 4x die Gewinnklasse 7 und 3x die Gewinnklasse 9. Bei einer theoretischen Quote von 20,90 € in Klasse 7 und der festen Quote von 5,00 € in Klasse 9, gewinnen Sie also 98,60 €.


Hierbei handelt es sich um eine günstige Alternative zu den Vollsystemen. Beim Teilsystem werden 9 oder mehr Systemzahlen in einem Systemzahlenfeld angekreuzt. Anders als beim Vollsystem werden nun aber nicht alle mathematisch möglichen Kombinationen gebildet, sondern bewusst eine gewisse Anzahl an Tipps ausgespart. Auf diese Weise kann man mit vielen Zahlen spielen, hat aber einen deutlich geringeren Einsatz. Beim Teilsystem 12 dürfen Sie beispielsweise 9 Systemzahlen ankreuzen. Beim Vollsystem 6aus9 mit 9 Systemzahlen würden dabei 84 6er-Kombinationen erstellt; beim Teilsystem 12 werden nur 12 ausgewählte 6er-Kombinationen gespielt. Der Preis beträgt 12,00 €.

Die LOTTO-Teilsysteme im Überblick

Systembezeichnung Anzahl der Spiele Anzahl der anzukreuzenden Systemzahlen Spieleinsatz pro Ziehung in Euro
12 12 9 12
15 15 10 15
22 22 12 22
30 30 10 30
66 66 11 66
77 77 22 77
112 112 16 112
132 132 12 132

Das komplette Verzeichnis aller in Hessen angebotenen LOTTO-Systeme finden Sie hier.

Die Bearbeitungsgebühr pro Systemspielschein beträgt 0,20 €.


Mehr Chancen auf den Jackpot:
Mit Ihrem Systemtipp erhöhen Sie die Anzahl an Tippfeldern und somit auch die Anzahl Ihrer Chancen auf 6 Richtige.

Mehrfachgewinne in einer Gewinnklasse:
Durch die Kombination Ihrer Systemzahlen liegen Sie im Gewinnfall gleich mehrfach richtig.

Treffer in mehreren Gewinnklassen:
Mit Ihrem Systemtipp haben Sie die Chance, in mehreren Gewinnklassen einen Treffer zu erzielen und damit Ihren Gewinn zu erhöhen.

Schnell und unkompliziert zur Millionenchance: 
Sie füllen nur ein Tippfeld aus und spielen gleich mehrere Tippreihen. Und natürlich können Sie mit dem gleichen Schein auch an der GlücksSpirale und den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 teilnehmen.


Mit der 7-stelligen Losnummer können Sie am Spiel 77 teilnehmen, mit den letzten 6 Ziffern an der Lotterie SUPER 6. Zusätzlich kann auf dem LOTTO-Systemschein auch die GlücksSpirale gespielt werden. Mit JA/NEIN definieren Sie die Teilnahme an den Zusatzlotterien.

Einsatz
SUPER 6:          1,25 € je Ziehung
Spiel 77:            2,50 € je Ziehung 
GlücksSpirale:  5,00 € je Ziehung

Die Gewinnpläne der Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 finden Sie hier und die der GlücksSpirale hier.


Sie möchten Ihre Zahlen lieber dem Zufall überlassen? Dann haben Sie die Möglichkeit, per Quick-Tipp an LOTTO-Systemen teilzunehmen. Die Zahlen und die Losnummer für die Zusatzlotterien werden per Zufallsgenerator vergeben.


Wählen Sie aus, an welchen Ziehungen Sie teilnehmen möchten: nur Mittwoch, nur Samstag oder an beiden Ziehungen. Pro Woche finden zwei Ziehungen statt. Die Ziehung der LOTTO-Zahlen findet mittwochs gegen 18:50 Uhr im ZDF und samstags nach der ersten Unterhaltungs-Sendung in der ARD statt. Weitere Informationen zur LOTTO-Ziehung finden Sie hier
Sie haben die Wahl zwischen Laufzeiten von 1, 2, 3, 4, 5 oder 8 Wochen.

Spielschein vordatieren
Sie möchten Ihren Spielschein erst ab einem bestimmten Tag spielen? Dies ist bis zu 5 Wochen im Voraus möglich. Der Spielschein nimmt dann automatisch ab der entsprechenden Ziehung teil.


Nähere Informationen zu den Voll- und Teilsystemen von LOTTO Hessen finden Sie in unserer LOTTO System-Broschüre.