Magazin IM ÜBERBLICK
Zurück

Hessischer Denkmalschutzpreis 2020: Sieben Objekte ausgezeichnet

Mit 20.000 Euro dotierter Preis an sieben Leuchttürme der Denkmalpflege verliehen

Sieben Leuchttürme der Denkmalpflege wurden gestern im Rahmen des Hessischen Denkmalschutzpreises 2020 ausgezeichnet. Ein Preisgeld gab es natürlich auch wieder: LOTTO Hessen stellte 20.000 Euro zur Verfügung.

Was verbindet eine ehemalige Wachswarenfabrik in Fulda, einen Theatersaal in Frankfurt, ein Fachwerkhaus in Wiesbaden-Delkenheim und die alte Ober-Bessinger Pforte? Der Hessische Denkmalschutzpreis 2020! Er zeichnet nicht nur alle Preisträger aus, sondern soll auch zum Nachahmen anregen. Die im Rahmen des Preises gestern ausgezeichneten Objekte sind wie in jedem Jahr Leuchttürme der Denkmalpflege.

Die Preisträger des Hessischen Denkmalschutzpreises 2020

Das könnte Sie auch interessieren