Eurojackpot
44
44 Mio. € Ziehung am Freitag 20.09. 20:00 Uhr

Annahmeschluss 19:00 Uhr / Chance 1:95 Mio.

Magazin IM ÜBERBLICK
Zurück

Finnisches Nirgendwo hat 50 neue Eurojackpot-Millionäre

Kaffee und Kuchen für alle Nicht-Tipper.

Gleich im ersten Anlauf ging der am 23. August mit 90 Millionen Euro gefüllte Eurojackpot weg, geknackt im hohen Norden, nämlich in Finnland. Und jetzt steht fest, wer sich über den riesigen Geldsegen freuen darf – nämlich viele Einwohner einer finnischen Kleinstadt im gefühlten „Nirgendwo“, die im Team getippt hatten.

400 Kilometer nordöstlich von Helsinki leben jetzt ab sofort sage und schreibe 50 Millionäre, die sich alle gemeinsam an einem im Supermarkt ausgelegten Eurojackpot-Tippschein in ihrer Gemeinde Siilinjärvi beteiligt hatten. In genau diesem Supermarkt wird jetzt auch noch groß gefeiert, und zwar mit Kaffee und Kuchen für alle. Ob das die trösten wird, die sich nicht an dem Gemeinschaftsschein beteiligt haben, bleibt allerdings fraglich. Aber die Finnen sind ja für ihre Gelassenheit bekannt. Die Zeitung «Iltalehti» rechnete vor, mit dem Jackpot der Tippgemeinschaft könnten auf einen Schlag die gesamten Schulden der Gemeinde abbezahlt werden. Die Summe entspricht nämlich genau dem Betrag, der in dem 20 000-Einwohner-Städtchen jährlich an Steuern gezahlt wird.

„Dieser Gewinn ist an eine gute Gruppe gegangen“, erklärte der Verkäufer in dem Markt, Jyrki Huttunen, gegenüber der lokalen Tageszeitung.
Bei der Tippgemeinschaft handele es sich um „50 glückliche Leute“. Jeder Gewinner erhält nun jeweils gut 1,8 Millionen Euro.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr war der Jackpot in der europäischen Lotterie auf seine Höchstsumme von 90 Millionen Euro angewachsen, weil er seit sieben Wochen in Folge nicht geknackt worden war. Dank der Gewinnzahlen 15, 18, 19, 41, 42 und der beiden Eurozahlen 4 und 6 - die passenderweise in der finnischen Hauptstadt Helsinki gezogen wurden - ging er schließlich an die 50-köpfige Tippgemeinschaft in Siilinjärvi. 
Durch den Systemschein erzielten die 50 glücklichen Neumillionäre in Finnland sogar einen Gesamtgewinn von rund 92 Millionen Euro, Bestmarke in Finnland! 

Team-Tipp bei LOTTO Hessen

Wer hierzulande ebenfalls mit seinen Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen gemeinsam tippen will, kann in jeder Verkaufsstelle von LOTTO Hessen nach unserem „Team-Tipp“ fragen. Damit erhält jeder Mitspieler seine eigene Spielquittung und kann sich auch individuell seinen anteiligen Gewinn auszahlen lassen. Fragen Sie in Ihrer Verkaufsstelle danach. Viel Glück! 

Das könnte Sie auch interessieren