5
5 Mio. € Ziehung am Samstag 01.10. 19:25 Uhr

Annahmeschluss 19:00 Uhr / Chance 1:140 Mio.

Zurück

Wieder den Spiel 77-Jackpot geknackt

Meldungen | 01.August 2022

Sieben Ziffern, angeführt von der sieben, bringen in Monat sieben den siebten Millionengewinn des Jahres nach Hessen – wie sollte es anders sein, natürlich (wieder) im Spiel 77! So lautet die Erfolgsbilanz unserer Lottomillionärin vom 30. Juli.

Mit der siebenstelligen Gewinnzahl 7 8 1 9 9 6 1 landete die Frau aus dem Werra-Meißner-Kreis bei der Samstagsziehung am 30. Juli den Volltreffer, wird nun um exakt 1.977.777 Euro reicher. Zu verdanken hat sie das ihrem Lotto-Mehrwochenschein, gespielt bereits Anfang Juli mit mehreren Wochen Gültigkeit, und dem kleinen, aber entscheidenden „Ja“ zum Spiel 77. Damit traf die Nordhessin schließlich ins Schwarze, als einzige Tipperin bundesweit. Niemand sonst hatte an diesem Tag die sieben richtigen Zahlen auf dem Zettel.

Der fast zweifache Millionenbetrag wird in den nächsten Tagen automatisch und ohne weiteres Zutun auf ihr Bankkonto überwiesen.

Da die Neumillionärin ihren Tipp zusammen mit ihrer Kundenkarte von LOTTO Hessen abgegeben hatte, kann sie sich nun entspannt zurücklehnen: Der fast zweifache Millionenbetrag wird in den nächsten Tagen automatisch und ohne weiteres Zutun auf ihr Bankkonto überwiesen. Ihr Einsatz für den Mehrwochenschein lag bei 34,20 Euro.
Erst Anfang Juli wurde ein Internettipper aus dem südhessischen Kreis Bergstraße sogar zum 4-fachen Lottomillionär, ebenfalls bei der Zusatzlotterie Spiel 77. Der Mann hatte sich am 9. Juli den mit 4.177.777 Euro gefüllten Jackpot im Spiel 77 geschnappt. Sechs Ziehungen in Folge hatte zuvor niemand die erforderlichen sieben Zahlen getroffen, um den Jackpot zu knacken.

Die beiden süd- und nordhessischen Volltreffer im Spiel 77 im Juli bedeuten gleichzeitig die hessischen Lottomillionäre sechs und sieben im laufenden Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren