Millionen gewinnen. Ziehung am 19:25 Uhr

Annahmeschluss Uhr / Chance 1:140 Mio.

Magazin IM ÜBERBLICK
Zurück

LOTTO-Jackpot von zwei Hessen geknackt

Meldungen | 23.Mai 2022

Und wieder geht ein Jackpot nach Hessen: Am Samstag knackten bundesweit insgesamt drei Tipper die höchste Gewinnklasse bei LOTTO 6aus49, zwei davon kommen aus Hessen. Die beiden Gewinner in den Landkreisen Lahn-Dill und Limburg-Weilburg werden nun um jeweils 4,6 Millionen Euro reicher. Glückwunsch an unsere Millionäre Nummer vier und fünf in Hessen im laufenden Jahr!

Doppelter Millionensegen in Hessen: Gleich zwei hessische Tipper landeten bei der LOTTO-Ziehung am Samstag, den 21.05.2022 einen millionenschweren Volltreffer. Mit den sechs Richtigen 1-3-4-19-30-44 und der passenden Superzahl 4 trafen sie, genauso wie ein Nordrhein-Westfale, ins Schwarze. Die drei Gewinner teilen sich den mit mehr als 14 Millionen Euro gefüllten Jackpot der Gewinnklasse 1 und kassieren jeweils 4.686.704,30 Euro.

ABO- und Kundenkarten-Tipper räumten ab

Bei den hessischen Neumillionären handelt es um zwei Tipper aus Mittelhessen: Der eine hatte seinen Spielschein mit Kundenkarte im Lahn-Dill-Kreis getippt, der andere ist Dauerkunde bei LOTTO Hessen im sogenannten ABO-Spiel und kommt aus dem Landkreis Limburg-Weilburg.
Da beide bei LOTTO Hessen bekannt sind, können sie nun entspannt den Eingang des 4,6-fachen Millionengewinns auf ihren hinterlegten Bankkonten erwarten, die Gewinneinlösung erfolgt in diesem Fall automatisch innerhalb weniger Tage und ohne, dass die Gewinner in Erscheinung treten müssen.

Im ABO oder mit Kundenkarte abgegebene Tipps können dem Kunden automatisch zugeordnet und daher auch direkt überwiesen werden. Bei anonym abgegebenen Tipps muss sich der Gewinner dagegen mit der Spielquittung bei LOTTO Hessen melden, um seinen Gewinn einzulösen. Mehr Infos zum ABO gibt es hier. Noch mehr zur Kundenkarte erfahren Sie hier.​​​​​
​​​

Millionenserie in Hessen 2022 geht weiter

Mit den beiden Millionentreffern vom Samstag erhöht sich die Zahl der hessischen Lottomillionäre des Jahres auf fünf. Erst am 10. Mai gewann ein junger Mann aus dem Kreis Kassel rund 1,1 Millionen Euro bei der europäischen Lotterie Eurojackpot. Der bislang höchste Gewinn des Jahres gelang einem Tipper aus dem Rhein-Main-Gebiet. Er schnappte sich am 13. April den mit 45 Millionen Euro maximal gefüllten Jackpot bei LOTTO 6aus49.

Das könnte Sie auch interessieren