Zurück

Hessenquiz

Wissen auf Hessisch - leichtgemacht

Wenn echte Hessen so richtig „losbabbeln“, dann wird es schwierig. Ist Ihr Hessisch gut genug? Testen Sie es!

Hessen, das ist Heimat und wir verbinden sie sofort mit Handkäs‘ und Apfelwein, Ahler Wurscht und grüner Sauce und natürlich auch mit dem hessischen Dialekt, der so schön klingt, uns aber auch oft in Verwirrung stürzt. Denn selbst gebürtige Hessen sind manchmal überfragt, wenn so richtig „hessisch gebabbelt“ wird. Zumal sich die Dialekte auch noch regional unterscheiden. Wissen Sie zum Beispiel, was „jedes Dibbsche hodd soi Däggelsche“ oder „e Gedääns mache fonn wäje oder wääsche“ bedeutet? Und verstehen vor allem die „Zugereisten“, was hier gemeint ist?

Deshalb: Lassen Sie sich also mitnehmen auf eine sprachliche „Erklärreise“.

Heute: Können Sie den Reim fortsetzen? "Sitzt e Wärmsche uff'm Tärmsche ..."
(Die Auflösung zur Frage befindet sich unter dem Bild)

  • Auflösung

    mit em Schärmsche

    unnerm Ärmsche

    kimmt e Stärmsche

    holt des Wärmsche

    mit em Schärmsche

    unnerm Ärmsche

    vun dem Tärmsche.“

Das könnte Sie auch interessieren