Magazin IM ÜBERBLICK
Zurück

Online gewonnen – offline ausgezahlt!

Sie haben online gespielt und gewonnen – und stellen sich darauf ein, erst einmal auf die Zahlungsabwicklung zu warten? Mit unserem praktischen Auszahlungsservice lässt sich der Gewinn innerhalb von wenigen Minuten abholen. Wir erklären Ihnen, wie.

Ob offline oder online: Fortuna hat keine Präferenz

Die Chance auf die Millionen – seit Jahrzehnten treibt die Hoffnung auf das große Glück viele LOTTO-Spieler in Deutschland an. Noch nie war es so einfach wie heute, diese Chance tatsächlich wahrzunehmen. Ob man gerade unterwegs ist und bei einer LOTTO-Verkaufsstelle vorbeikommt, oder es sich zuhause bequem gemacht hat: Es zählt nur die richtige Zahlenkombination. Alle Spieler haben die gleiche Chance auf den Jackpot - und bei den staatlichen Lotterie-Anbietern immer eine Auszahlungsgarantie, wenn die Kreuzchen an den richtigen Stellen gesetzt wurden.

Das Besondere dabei ist: Die Online- und Offline-„Welten“ bieten nicht nur dieselben Chancen auf den Gewinn. Sie sind bei LOTTO Hessen auch im Sinne eines bestmöglichen Kundenservices miteinander verknüpft. 

Sie können also die Vorteile beider miteinander kombinieren, ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack.

In der Verkaufsstelle spielen, online nachverfolgen

Sie haben Ihren Tipp in einer Verkaufsstelle abgegeben und wollen online einsehen, ob das Glück an Ihrer Seite ist? In unserer App können Sie den Barcode auf Ihrem Spielschein oder Rubbellos einfach scannen und erhalten in Sekundenschnelle die entscheidende Antwort. 

Noch mehr Vorteile warten auf Sie, wenn Sie im Besitz einer LOTTO Hessen Kundenkarte sind. Damit können Sie jederzeit auf Ihre Spielscheine und Zahlen zugreifen, auch wenn Sie in der Verkaufsstelle spielen. Dafür können Sie sich online jederzeit mit Ihren Daten einloggen. Zudem werden Sie im Gewinnfall per E-Mail benachrichtigt und erhalten Gewinne ab 8.000 € bequem auf ihr hinterlegtes Bankkonto überwiesen.

…und auch anders herum funktioniert die Verknüpfung

Und wenn Sie lieber im Internet auf lotto-hessen.de oder in unserer App spielen? Klassiker wie LOTTO 6aus49, Hessen-Lotterien wie GENAU, und sogar Rubbellose – all unsere Produkte können Sie inzwischen auch online spielen. Möchten Sie etwas Neues ausprobieren, können Sie sich auf unserer Webseite unter der Spielanleitung der jeweiligen Lotterie jederzeit detaillierte Erklärvideos anschauen und erfahren, wie die einzelnen Lotterien funktionieren– und auch, wofür die Einnahmen der staatlichen Lotterien verwendet werden.

Was passiert aber, wenn einer Ihrer Online-Tipps erfolgreich war? Das sehen Sie ebenfalls online, in Ihrer Spielscheinhistorie. Anschließend können Sie sich den Betrag auf Ihr Bankkonto überweisen. Bis Sie das Geld in der Hand halten, sind also ein paar Schritte notwendig. Oder doch nicht?

Mit dem Service von LOTTO Hessen kann das Warten deutlich verkürzt werden. Bei Beträgen bis zu 8.000 Euro haben Sie Ihr Bargeld sehr schnell im Portemonnaie. Was Sie dafür benötigen? Einen Drucker oder unsere App und eine LOTTO Hessen Kundenkarte!
 

Gewinn auf die Hand in wenigen Schritten: So geht‘s

Direkt nach der Bekanntgabe der Quoten bekommen Sie den Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben. Die Summe können Sie online sofort einsehen. Und dann kommt unsere Verknüpfung von Online- und Offline-Services ins Spiel: Mit unserem Auszahlungsservice können Sie den Gewinn direkt in der Verkaufsstelle ausgezahlt bekommen – auch wenn Sie online gespielt haben.

So funktioniert es in der LOTTO Hessen App

1. Wählen Sie in der rechten Menüleiste den Punkt „Guthaben auszahlen“. 

 

2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Verkaufsstelle“ aus. Geben Sie dort den gewünschten Auszahlungsbetrag ein und klicken Sie anschließend auf „Voucher erstellen“.
Hinweis: Nur das „ungebundene Guthaben“, was Ihre Gewinne beinhaltet, können Sie sich auszahlen lassen. 

3. Der Betrag ist nun für Sie als Auszahlungsvoucher in einer Verkaufsstelle reserviert. Klicken Sie nun auf „hier“ oder „Gutscheine anzeigen“, um den Voucher zu sehen – oder wählen Sie in der rechten Menüleiste der App (s. Punkt 1) den Unterpunkt „Auszahlungsvoucher“.

4. Begeben Sie sich mit dem Voucher und Ihrer Kundenkarte nun in eine der über 2.000 Verkaufsstellen von LOTTO Hessen, um den Betrag in bar zu erhalten. Dabei werden Beträge bis zu 750 Euro in jedem Fall in bar ausgezahlt. Ob eine Verkaufsstelle Beträge darüber hinaus, jedoch bis max. 8.000 Euro auszahlt, hängt davon ab, ob sie genügend Bargeld in der Kasse hat. 

Unser Tipp: Es geht auch ohne (physischer) Kundenkarte: Digitalisieren Sie Ihre LOTTOCard bequem in unserer App über die Menüfunktion „Kundenkarte“. Somit benötigen Sie nur noch unsere App, um Ihren Gewinn in bar abholen zu können.

Wer’s schwarz auf weiß mag: Voucher zum Ausdrucken

1. Hierzu loggen Sie sich online auf lotto-hessen.de ein und wählen in Ihrem Wettkonto unter „Guthaben auszahlen“ die Auswahl „Verkaufsstelle“. 
2. Geben Sie anschließend den gewünschten Betrag Ihres auszahlbaren Gewinns ein und klicken Sie auf „Voucher erstellen“. 
3. Und schon haben Sie Ihren Voucher im PDF-Format.

Unser Tipp: Der Gutschein ist zwar sofort nach der Ausstellung gültig, sodass Sie Ihren Gewinn ganz schnell abholen können. Die Gültigkeitsdauer ist aber auf 48 Stunden begrenzt. Wenn Sie es innerhalb dieser Zeit nicht zu einer LOTTO Verkaufsstelle geschafft haben, verfällt der Gewinn natürlich nicht! Er wird online erneut Ihrem Wettkonto gutgeschrieben – und dann können Sie sich jederzeit erneut einen Voucher für die Offline-Auszahlung erstellen. Probieren Sie es doch mal aus – Cash auf die Hand!.
 

Das könnte Sie auch interessieren