Datenschutz

Datenschutz

Stand: 20.12.2016

LOTTO Hessen versteht Datenschutz als Qualitäts- und Sicherheitsmerkmal für Ihre Spielteilnahme im Internet. Da uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig ist, sollen folgende Ausführungen Sie über Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Kundendaten bei uns ausführlich informieren:

1. Personenbezogene Daten

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch die LOTTO Hessen GmbH erfolgt gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und auf der Grundlage des Telekommunikationsgesetzes (TKG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und der Zweckbindung werden unter der höchstmöglichen zumutbaren technischen Sicherheit und Vertraulichkeit ausschließlich die personenbezogenen Daten gespeichert, die für Ihre Nutzung unseres Spielangebotes und des zugehörigen Serviceangebotes erforderlich sind. Wir erfassen Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Bankverbindung. Da die Spielteilnahme an den von der LOTTO Hessen GmbH angebotenen Lotterien und Wetten erst ab einem Alter von 18 Jahren erlaubt ist, prüfen wir zusätzlich Ihr Geburtsdatum.

Mit der Eingabe und anschließenden Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

2. Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unsere Webserver, die jeden Zugriff temporär in einer Protokolldatei speichern. Hierbei werden folgende Daten während einer laufenden Verbindung übermittelt:

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Name und URL der abgerufenen Datei
- Übertragene Datenmenge
- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
- Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
- Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
- Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der LOTTO Hessen Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung unseres Internetangebotes.

Die IP-Adresse wird nicht gespeichert und es werden auch keine personenbezogenen Nutzerprofile erstellt. Diese Daten werden nur zum Zwecke der Datensicherheit erhoben und zu keinen weiteren Zwecken verwenden.

3. Cookies

Ein Cookie ist eine Textinformation, die die besuchte Website (hier „Server“) über den Browser im Rechner des Betrachters („Client“) platziert. Der Cookie wird entweder vom Webserver an den Browser gesendet oder von einem in die Webseite eingebetteten Skript (meist JavaScript) erzeugt.

Er dient der temporären Speicherung von Informationen – zum Beispiel für statistische Auswertungen oder zum Zweck der Verbindungssteuerung während des Besuches auf einer Website.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies erst gar nicht empfangen werden oder Ihnen der Empfang von Cookies gemeldet wird. Auf diese Weise können Sie individuell entscheiden, ob Sie den jeweiligen Cookie akzeptieren oder ablehnen wollen.

LOTTO Hessen bedient sich im Internet verschiedener Cookies und Webanalysedienste zur Verbesserung der Inhalte oder Erhebung aggregierter Nutzungsdaten. Mittels der Cookies werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Im Folgenden seien die verwendeten Cookies nach ihrem Einsatzzweck benannt und kurz erläutert:

3.1 Verbindungssteuerung

Der sog. Session-Cookie vergibt beim ersten Seitenaufruf eine zufällig erzeugte Zeichenfolge (Session-ID), die Ihrem Client zur Verbindungssteuerung und eindeutigen Unterscheidung von anderen, gleichzeitig auf die Seite zugreifenden Besuchern zugewiesen wird und so den jeweiligen Seitenbesuch kennzeichnet.

Dieser Cookie enthält die Session-ID, in der der zugreifende Client sowie die Zugriffszeit verschlüsselt ist, im temporären Speicher Ihres Clients abgelegt und am Ende der Session bzw. nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität (definierter Session-Timeout) automatisch gelöscht wird.

3.2 Webanalyse

mittels etracker

Auf unserer Website ist als SaaS-Lösung die Analyse-Technik der etracker GmbH (www.etracker.com) eingebunden, wobei es sich um einen spezialisierten, zertifizierten und gemäß § 11 des BDSG vertraglich verpflichteten Dienstleister handelt.

LOTTO Hessen setzt dieses clientseitige Trackingverfahren ein, um eine statistische Analyse der Seitennutzung und des Besucherverhaltens zu ermöglichen. Die hierbei erzeugten Informationen sind nicht personenbezogen, sondern anonymisiert und werden nur auf aggregierter Ebene ausgewertet. Die Daten dienen vornehmlich der Erstellung von Auswertungen zur Anzahl der Besucher und der Seitenaufrufe oder der Nutzung bestimmter Funktionalitäten. Sie werden ausschließlich zum Zweck der eigenen Marktforschung und insbesondere zur Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten herangezogen.

Im Rahmen der Webanalyse werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die eine Wiedererkennung des Internetbrowsers ermöglichen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden:

Widerspruchsrecht etracker ausüben

mittels Google Analytics

Diese Website benutzt zusätzlich Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Sollten Sie keine Speicherung Ihrer Daten wünschen, installieren Sie sich bitte das von Google bereitgestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.



Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.



Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link Google Analytics deaktivieren, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

3.3 Werbebanner-Tracking

LOTTO Hessen schaltet Werbebanner auf externen Webseiten, um auf sein Online-Spielangebot aufmerksam zu machen. Diese Banner werden durch spezialisierte und von uns verpflichtete Dienstleister zur Verfügung gestellt und über Ad Server ausgeliefert. Es kommen dabei Ad Server-Cookies zum Einsatz, um Performance-Parameter wie Ad Impressions, Clicks sowie Conversions nachvollziehen und auswerten zu können. Die so erhobenen Informationen werden mit Kampagnendaten in Beziehung gesetzt, um zu evaluieren, wie erfolgreich die einzelnen Bannerschaltungen bzw. Online-Werbemaßnahme waren.

Es handelt sich hierbei um den Tracking Cookie des Ad-Servers von DoubleClick (http://www.google.de/doubleclick/). Diese HTTP-Cookies werden mit Abruf des Werbebanners im Client-Browser mitgeführt und transportieren folgende Analyse-Werte:
- Unique Cookie ID
- Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency)
- Letzte Impression (Relevant für Post-View-Conversions)
- Letzter Click (Relevant für Post-Click-Conversions)
- OptOut-Information (Markierung, dass der betreffende Client nicht wieder angesprochen werden möchte)

Ergänzend ist ein entsprechender Markierungs-Cookie auf bestimmten Seiten von LOTTO Hessen gesetzt, um anhand der Unique Cookie ID Performance-Kennzahlen (Ad Impressions, Clicks) sowie Conversions erkennen und auslesen zu können.
Es werden keine personenbezogenen Daten mittels der Cookies verarbeitet. Die Cookies dienen einzig dem AdServing und dem Performance-Tracking. Die Cookie-Laufzeiten sind standardisiert auf 30 Tage eingestellt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, über Ihren Browser die Cookies zu löschen oder je ein OptOut zu setzen:

Widerspruchsrecht DoubleClick ausüben

Im Rahmen unserer Marketingaktivitäten und der Schaltung von Online-Bannern auf anderen Webseiten kommen zusätzlich Re-Targeting Cookies des Anbieters MediaMath zum Einsatz. Diese Cookies ermöglichen es, Nutzer, die sich bereits für unser Online-Angebot interessiert und unsere Webseite besucht haben, auf Partner- und Socialmedia-Seiten mit Werbung anzusprechen.

Die Anzeige dieser Werbemittel erfolgt auf Basis der Cookie-Technologie vollkommen anonymisiert. Es werden dabei keinerlei personenbezogene Daten wie etwa IP-Adresse o.ä. gespeichert und keine Nutzungsprofile mit gespeicherten Kundendaten zusammengeführt. Weiterhin werden Partner- und Socialmedia-Webseiten keinerlei nutzerbezogene Daten übermittelt. Auch die Einblendung der Werbemittel erfolgt vollkommen anonymisiert.
Sie können dem Einsatz dieser Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie auf der Seite http://www.meine-cookies.org/ des Bundesverbands der Digitalen Wirtschaft (BVDW) den Cookie „MediaMath“ deaktivieren:

Widerspruchsrecht Re-Targeting ausüben

3.4 Erstellung pseudonyme Nutzungsprofile

Auf dieser Website werden durch Piwik, einem Webanalysedienst auf Open-Source-Basis, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.

Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Dieser Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen:

Widerspruchsrecht Piwik ausüben

4. Datenhaltung und -sicherheit

LOTTO Hessen oder deren gemäß § 11 des BDSG vertraglich verpflichtete Dienstleister speichern personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

Damit Ihre Daten sicher verarbeitet und vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden, hat Sicherheit bei LOTTO Hessen höchste Priorität. Entsprechend haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die auf dem aktuellsten Stand sind und über die üblichen Standard hinausgehen, um Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder Verlust sowie unberechtigte Weitergabe oder Zugriffe zu schützen – was auch durch unsere Zertifizierung nach dem weltweit geltenden Standard der World Lottery Association (WLA) belegt wird.
Die Zertifikate WLA 536940 und IS 535569 bescheinigen, dass LOTTO Hessen bei der Abwicklung des gesamten Spielgeschäfts auf dem höchstmöglichen internationalen Sicherheitsniveau für Lotterieunternehmen arbeitet, was u.a. auch die Erfüllung der internationalen Norm ISO/IEC 27001 zur IT Sicherheit unter Berücksichtigung potenzieller Risiken innerhalb der gesamten Organisation inkludiert.

Alle persönlichen Daten werden ausschließlich verschlüsselt über das Internet zur LOTTO Hessen GmbH übertragen und vor unberechtigten Zugriffen durch Dritte geschützt abgelegt. Die Verschlüsselung der personenbezogenen Daten erfolgt über das anerkannte "Secure Socket Layer" (SSL) - Verschlüsselungsverfahren 256 Bit, Schlüsselaustausch RSA 2048 Bit.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen hierbei nicht gewährleistet werden kann. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

5. Keine Weitergabe an Dritte ohne Ihr Einverständnis

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Marketingzwecken ist ausgeschlossen.

Wir werden personenbezogene Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn und soweit dies zur Abwicklung, Bearbeitung und Vermittlung Ihrer Spielaufträge notwendig ist, LOTTO Hessen gesetzlich dazu verpflichtet ist oder es zur Durchsetzung unserer Teilnahmebedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte.

Zur Überprüfung Ihres Alters und Ihrer Identität anhand der persönlichen Angaben, die Sie während der Registrierung machen, führen wir einen Abgleich mit der Datenbank der Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden durch. Eine Bonitätsprüfung bzw. -abfrage findet hierbei nicht statt.

Kreditkartenabrechnungen werden von der Firma Computop Wirtschaftsinformatik GmbH, Schwarzenbergstr. 4, 96050 Bamberg abgewickelt. Die entsprechenden Kreditkarteninformationen werden ausschließlich von der Firma Computop erfasst und verarbeitet. Eine Speicherung dieser Daten bei LOTTO Hessen findet nicht statt.

Externe Dienstleister (z.B. zur Produktion von Kundenkarten), die von LOTTO Hessen Daten zur Aufgabenerfüllung übermittelt bekommen, sind gemäß § 11 BDSG streng verpflichtet.

Sie können der Speicherung Ihrer persönlichen Daten selbstverständlich jederzeit widersprechen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, sich bei uns zu de-registrieren.

6. Informationen per E-Mail & Newsletter-Abonnement

Wir speichern Ihre abgegebenen Spielaufträge und senden Ihnen automatisch eine Spielauftragsbestätigung mit Ihren Spielauftragsdaten per E-Mail zu. Die Teilnahmebedingungen (AGB) können Sie jederzeit hier einsehen. Vergangene Spielaufträge können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

Sie haben die Möglichkeit, sich auf der Seite von LOTTO Hessen unseren Newsletter und regelmäßige Informationen zu Ziehungsergebnissen, Jackpot-Höhe etc. per E-Mail zu abonnieren.
Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert und für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an kundenservice@lotto-hessen.de oder über den Abmelden-Button im Newsletter erfolgen.
Ihr Newsletter-Abonnement können Sie jederzeit ändern oder anpassen:
zur Newsletter-Verwaltung

Ihre Einwilligung in den Erhalt von Informationen per E-Mail sowie die Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine kurze Mitteilung an unseren Kundenservice senden:
kundenservice@lotto-hessen.de

Bewertungserinnerung durch Trusted Shops
Sofern Sie uns hierzu während oder nach der Abgabe Ihres Spielauftrages Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button („Später bewerten“) geklickt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an unseren Kundenservice oder direkt über Trusted Shops widerrufen werden.

7. Social Plugins von Facebook, Google+ und Twitter

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ und des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc. und Twitter Inc. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier:
https://developers.google.com/+/web/

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier:
https://twitter.com/about/resources/buttons

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick-Lösung“ von Heise Online in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook, Google und Twitter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google, Facebook oder Twitter her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook bzw. Google+ unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- den „+1“- oder den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk bzw. auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:
Datenschutzhinweise von Facebook: http:/www.facebook.com/policy.php
Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook oder Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Plugins bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.

8. Auskunftsrecht / Kontakt

Nach den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten begehren, wenden Sie sich bitte ebenso wie zum Widerruf erteilter Einwilligungen an:

LOTTO Hessen GmbH
Datenschutzbeauftragter Herr Thomas
Rosenstr. 5-9
65189 Wiesbaden
datenschutz@lotto-hessen.de

9. De-Registrierung

Sofern Sie unseren Service nicht mehr nutzen möchten, können Sie Ihre persönlichen Daten jederzeit wieder von uns löschen lassen. Wenden Sie sich hierzu per E-Mail an unseren Kundenservice:
kundenservice@lotto-hessen.de

Alle relevanten Informationen zum Datenschutz können Sie auch bequem als PDF-Dokument herunterladen und auf Ihrem Computer sichern.

TÜV Süd WLA EHI Seal Norton Seal