Pressemeldungen

Eurojackpot-Millionen gehen auch nach Hessen: 18 Millionen-Gewinn in Groß-Gerau und viermal 600.000 Euro

Wiesbaden, 07.01.2017. Der 90 Millionen Euro schwere Eurojackpot wurde am gestrigen Freitag geknackt. Gleich fünf Tipper aus 17 Nationen europaweit räumten den Topf der Klasse 1 ab. Darunter ist erneut ein Hesse. Er hatte seinen Tipp am Donnerstag im Kreis Groß-Gerau abgegeben. Der ist jetzt 18 Millionen Euro wert. Vier weitere Hessen aus Frankfurt, dem Rheingau-Taunus-Kreis, dem Vogelsbergkreis und dem Hochtaunuskreis gewinnen in der mit gut 20 Millionen Euro gefüllten Gewinnklasse 2 je rund 600.000 Euro. Die Statistik zeigt: Die Hessen treffen den Eurojackpot besonders gut. Mehr Informationen

Zwei Hessen gehen als Neumillionäre ins Jahr 2017

Wiesbaden, 2. Januar 2017. Geballter Millionensegen zum Ende des Jahres 2016: Zwei Hessen haben sich kurz vor dem Jahreswechsel noch zu mehrfachen Millionären getippt. Damit hat sich zu Ende 2016 noch der sechste und siebte hessische Lotto-Millionär eingestellt. Mehr Informationen

ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2016

Wiesbaden, 20.12.2016. Für seine Konzeption einer Formationsgemeinschaft Rhein-Main hat der TSC Metropol Hofheim e.V. einen mit 1.000 Euro dotierten Anerkennungspreis im Wettbewerb um den ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2016 gewonnen. Der ODDSET Zukunftspreis wird jährlich durch den Landessportbund Hessen e.V. und die hessische Lotteriegesellschaft ausgeschrieben und von LOTTO Hessen mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 50.000 Euro dotiert. Er richtet sich an Sportvereine, deren Projekte Vorbildcharakter für den Vereinssport und zur Lösung gesellschaftlich wichtiger Fragen haben. Mehr Informationen

ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2016

Wiesbaden, 20.12.2016. Mit seinem Konzept des Teilzeitinternats für Kanurennsportler hat die Kanuakademie Lampertheim e.V. den mit 1.000 Euro dotierten Anerkennungspreis im Wettbewerb um den ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2016 gewonnen. Über den Preis freute sich jetzt der Projektverantwortliche im Verein, Bernd Brechenser. Der ODDSET Zukunftspreis wird jährlich durch den Landessportbund Hessen e.V. und die hessische Lotteriegesellschaft ausgeschrieben und von LOTTO Hessen mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 50.000 Euro dotiert. Er richtet sich an Sportvereine, deren Projekte Vorbildcharakter für den Vereinssport und zur Lösung gesellschaftlich wichtiger Fragen haben. Mehr Informationen

ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2016

Wiesbaden, 20.12.2016. Mit seinem Angebot des therapeutischen Boxens hat der KSC Bensheim e.V. einen mit 1.000 Euro dotierten Anerkennungspreis im Wettbewerb um den ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2016 gewonnen. Über den Preis freuten sich jetzt der 1. Vorsitzende Reginald Schulze. Der ODDSET Zukunftspreis wird jährlich durch den Landessportbund Hessen e.V. und die hessische Lotteriegesellschaft ausgeschrieben und von LOTTO Hessen mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 50.000 Euro dotiert. Er richtet sich an Sportvereine, deren Projekte Vorbildcharakter für den Vereinssport und zur Lösung gesellschaftlich wichtiger Fragen haben. Mehr Informationen

GENAU schafft „Schlüssel zur Vielfalt“

Wiesbaden, 19.12.2016. Die Schlüsselblume, Blume des Jahres 2016, wird im Wetteraukreis ganz besonders geschätzt. Sie ist sozusagen im wahrsten Wortsinne der „Schlüssel zur Vielfalt“. Unter diesem Projektnamen soll jetzt durch den Einsatz dieses Wildsaatgutes die in den Hintergrund gedrängte Artenvielfalt in Streuobstwiesen belebt werden. Dank des Zusatzgewinns in der Umweltlotterie GENAU kann die Fachstelle Naturschutz und Landschaftspflege des Wetteraukreises dieses Schlüsselprojekt jetzt tatsächlich umsetzen. Zum inzwischen fünften Mal seit Start der Umweltlotterie im April geht der Zusatzgewinn in die Wetterau. Ausgewählt wurde das Umweltprojekt wie immer von den Wochengewinnern von GENAU. Mehr Informationen

NABU-Projekt „Landschaftspflege“ im Lottoglück

Wiesbaden, 14.12.2016. Zum inzwischen dritten Mal geht der Zusatzgewinn der neuen Umweltlotterie GENAU (Gemeinsam für Natur und Umwelt) von LOTTO Hessen jetzt in den Odenwaldkreis. Die damit verbundenen 5.000 Euro erhält das Landschaftspflege-Projekt des Naturschutzbund (NABU) Steinbuch-Michelstadt e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Allee „Bäume des Jahres“ des Grafenhauses Erbach-Fürstenau und weitere Flächen in Michelstadt und Steinbuch sowie Gehölze auf großen Flächen in der Region zu pflegen. Von der Arbeit des Vereins profitieren Tier- und Pflanzenarten, die hier einen Lebens- und Deckungsraum finden. Ausgewählt werden die Umweltprojekte stets von den Wochengewinnern von GENAU. Mehr Informationen

GENAU feiert Premiere im Lahn-Dill-Kreis

Wiesbaden, 13.12.2016. Premiere im Lahn-Dill-Kreis: Zum ersten Mal fließt der wöchentliche Zusatzgewinn in Höhe von 5.000 Euro aus der im April gestarteten Umweltlotterie GENAU („Gemeinsam für Natur und Umwelt“) jetzt an ein hiesiges Projekt. Den Zusatzgewinn erhält das Streuobstwiesen-Projekt des NABU Odersberg, der so auch in Zukunft die aufwendige Pflege von über 230 traditionellen Obstbäumen im Greifensteiner Land stemmen kann. Davon profitieren verschiedenste seltene Tier- und Pflanzenarten, aber auch Streuobstwiesen-Liebhaber in der Region. Ausgewählt werden die Umweltprojekte stets von den Wochengewinnern von GENAU. Mehr Informationen

Erneuter Lottogewinn für Piepmätze in der Wetterau

Wiesbaden, 29. November 2016. Eine gute Nachricht für seltene Vogelarten in der Wetterau, denn sie haben zum inzwischen dritten Mal sozusagen im LOTTO gewonnen: Zuerst sicherten sich gleich bei der ersten Ziehung der neuen Umweltlotterie GENAU im April nistplatzlose Störche den Zusatzgewinn in Höhe von 5.000 Euro. Am 29. April erzielte ihn die Vogelschutzhütte am „Alten Bahnhof“ in Ranstadt und nun ist es der Wetterauer Steinkauz, dem der Zusatzgewinn der Umweltlotterie ein neues Zuhause in der Region ermöglicht. Die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON), Arbeitskreis Wetterau, hatte sich mit dem Projekt „Nisthilfen für den Steinkauz“ für den GENAU-Gewinn beworben. Ausgewählt haben das Projekt wie immer die Wochengewinner von GENAU. Mehr Informationen

GENAU sichert einmaliges Naturerleben in Marburg-Biedenkopf

Wiesbaden, 28. November 2016. Artenreiche Einblicke in die Unterwasserwelt verschiedenster tierischer und pflanzlicher Bewohner im Landkreis Marburg-Biedenkopf ermöglicht jetzt die Umweltlotterie GENAU. Mit dem Zusatzgewinn von 5.000 Euro kann der Heimat- und Verschönerungsverein Mengsberg die Anlage eines Teichfensters am Rande des neuen Naturerlebnisweihers im Hardtwasser-Auengrund umsetzen. Damit kleine und große Besucher die Vielfalt der Flora und Fauna auch jenseits der Wasseroberfläche mit eigenen Augen erfahren können. Mehr Informationen

GENAU macht Main-Kinzig-Kreis zur Tierschutz-Hochburg

Wiesbaden, 17. November 2016. Bereits zum fünften Mal seit Start der Umweltlotterie GENAU im April geht der wöchentlich ausgespielte Zusatzgewinn von 5.000 Euro in den Main-Kinzig-Kreis. Das bedeutet: 25.000 Euro für Schutz und Erhaltung von Natur und Umwelt in der Region. Nach der Anlage eines grünen Klassenzimmers in Großkrotzenburg, einer artenreichen Wiesenlandschaft sowie dem Schutz von Eisvogel und Kiebitz profitiert nun eine weitere gefährdete Tierart von den Zusatzgewinn der Umweltlotterie: der Fischotter. Mehr Informationen

Worfelder Streuobstwiese dank GENAU umgesetzt

Wiesbaden, 14. November 2016. Der Naturschutz kennt keinen Winterschlaf: Während in vielen Regionen Hessens schon die ersten Schneeflocken rieseln, wurde in Worfelden im Kreis Groß-Gerau am vergangenen Samstag neues Leben für alte Obstbaumsorten geschaffen. Lange fehlte der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Kreisverband Groß-Gerau, dafür das Geld. Doch der Zusatzgewinn der Umweltlotterie GENAU vom 03.06.2016 in Höhe von 5.000 Euro machte die Neugestaltung des Areals nun möglich. Das achte Gewinner-Projekt der Umweltlotterie GENAU ist damit umgesetzt. Mehr Informationen

GENAU feiert Jubiläum im Main-Kinzig-Kreis

Wiesbaden, 2. November 2016. Nur wenige Monate nach ihrem Start im April feiert die Umweltlotterie GENAU nun ein besonderes Jubiläum: Bereits zum 25. Mal fließt der wöchentlich ausgespielte Zusatzgewinn in Höhe von 5.000 Euro an ein Natur- und Umweltschutzprojekt in den kreisfreien Städten und Landkreisen Hessens. Über den jüngsten Projekt-Gewinn kann sich der Naturschutzbund Deutschland (NABU) Main-Kinzig freuen, der damit eine artenreiche Wiesenlandschaft in der Region erhalten kann. Mehr Informationen

Als Millionär aus den Herbstferien zurück

Wiesbaden, 01. November 2016. Wiesbaden hat einen neuen Millionär. Knapp 2,8 Millionen Euro erzielte ein Tipper am Freitag, 14. Oktober, bei der Ziehung des Eurojackpot. Eigentlich hatte er auf die an diesem Tag ausgespielte Rekordsumme von 90 Millionen gehofft. Dass die letztlich ein glücklicher Gewinner aus Baden-Württemberg abräumte, hatte er gelesen. Von seinem eigenen Millionengewinn in Höhe von 2.780.570,90 Euro hingegen wusste der junge Wiesbadener lange nichts. Mehr Informationen

GENAU sät Verantwortung in Frankfurt am Main

Wiesbaden, 25. Oktober 2016. Premiere in Frankfurt am Main: Seit rund einem halben Jahr bereichert der Zusatzgewinn der Umweltlotterie GENAU den Natur- und Umweltschutz in den kreisfreien Städten und Landkreisen Hessens, jetzt ging er erstmals in die Mainmetropole. Über die wöchentlich ausgespielten 5.000 Euro darf sich das Mitmach-Projekt der Berthold-Otto-Schule in Frankfurt-Griesheim freuen. Von dem Gewinn können die Schülerinnen und Schüler die Anlage ihres eigenen Obst- und Gemüsegartens weiter voranbringen – und das allen tierischen Widersachern zum Trotz. Mehr Informationen

12. ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports in Wiesbaden verliehen

Wiesbaden, 08. Oktober 2016. Wenn behinderte und nichtbehinderte Menschen gemeinsam in einer Mannschaft Fußball spielen, ist das gelebte Inklusion. Wenn diese Mannschaft dann noch am regulären Ligabetrieb des Hessischen Fußball-Verbandes teilnimmt, ist das Inklusion in Vollendung. Für ihr herausragendes Inklusionsprojekt wurde die SG Bad Soden 1911 e.V. jetzt mit dem 1. Platz des ODDSET Zukunftspreises ausgezeichnet. Mehr Informationen

Eurojackpot steigt auf 90 Millionen Euro

Wiesbaden, 6. Oktober 2016. Erst im Juli sicherte sich ein nordhessischer Tipper mit rund 84,8 Millionen Euro den höchsten deutschen Lotteriegewinn aller Zeiten, doch bereits diesen Freitag könnte es einen neuen Rekordhalter geben. Der Eurojackpot hat seinen Höchststand erreicht, 90 Millionen Euro warten darauf, abgeräumt zu werden. Erst zum zweiten Mal seit dem Start der Lotterie im Jahr 2012 stößt der Eurojackpot damit an seine Höchstgrenze. Im Mai 2015 ging der bis zum Rand gefüllte Topf an einen Tschechen, jetzt hoffen Hessens Tipper auf den Gewinn der Superlative. Mehr Informationen

Fürther LOTTO-Verkaufsstelle Zeiß feiert 40. Geburtstag

Wiesbaden, 30. September 2016. Seit nunmehr 40 Jahren hat in dem Geschäft von Hans Zeiß im Herzen von Fürth das Glück ein Zuhause. Im Jahr 1976 eröffnete der heute 65-Jährige seinen Spielwarenladen mit LOTTO-Verkaufsstelle an der Erbacher Straße. Nach vier Jahren kam dann ein Reisebüro hinzu. Seitdem macht Zeiß nicht nur LOTTO-Gewinner glücklich, sondern auch Menschen, die bei ihm ihre schönsten Wochen des Jahres planen. Im September feierten Zeiß und sein Team nun ihr 40. LOTTO-Jubiläum. Mehr Informationen

GENAU macht Schule im Main-Kinzig-Kreis

Wiesbaden, 29. September 2016. Bewegtes und belebtes Lernen ermöglicht jetzt mit 5.000 Euro die Umweltlotterie GENAU. Über den wöchentlich ausgespielten Zusatzgewinn darf sich das Projekt der Geschwister-Scholl-Schule in Großkrotzenburg freuen, das den eher tristen Spiel- und Außenbereich der Grundschule naturnah umgestalten möchte. Ganz nach dem Motto: Weniger Asphalt ist mehr – damit die Schülerinnen und Schüler schon bald im Grünen toben und abschalten können. Mehr Informationen

Lottogeld für Mamamobil

Wiesbaden, 20. September 2016. Eine Schwangerschaft ist für jede Frau eine große Herausforderung, für Flüchtlingsfrauen jedoch besonders. Denn neben der Trennung von Partner und Familie haben viele von ihnen auch mit traumatischen Fluchterlebnissen zu kämpfen. Psychosoziale Hilfe bietet da die Caritas Main-Taunus, die den schwangeren Frauen in den Gemeinschaftsunterkünften der Region mit Rat und Tat zur Seite steht. Jetzt erleichtert ein neues Caritas-Mobil die Schwangerenberatung vor Ort. Angeschafft werden konnte das dringend benötigte Fahrzeug dank der finanziellen Unterstützung von LOTTO Hessen in Höhe von 11.760 Euro. Mehr Informationen

GENAU schafft neue Verstecke für seltene Rebhühner

Wiesbaden, 12. September 2016. Nach Steinkauz und Wendehals sind es nun die Rebhühner im Hochtaunuskreis, die sich über den Zusatzgewinn der Umweltlotterie GENAU freuen dürfen. Die damit verbundenen 5.000 Euro gehen an das 19. Gewinnerprojekt mit dem Namen „Rebhuhnschutz im ländlichen Raum“, das vom Bund für Umwelt und Naturschutz e.V. (BUND), Kreisverband Hochtaunus, ins Leben gerufen wurde. Mehr Informationen

LOTTO Hessen übergibt fünftes Ausbildungsstipendium für RockPop Jazz Akademie in Gießen

Wiesbaden/Gießen, 05. September 2016. Manuel Heyen heißt der inzwischen fünfte LOTTO-Stipendiat der Rock Pop Jazz Akademie Mittelhessen (RPJAM) in Gießen. Rechtzeitig zum Jahrgangsstart erhielt Heyen jetzt die Stipendiumsurkunde in den Räumen der Akademie aus den Händen von Thorsten Schäfer-Gümbel, dem Mitinitiator der seit 2012 von LOTTO Hessen gestifteten Stipendien. Mehr Informationen

Hauptgewinner der Lotterie GENAU gesucht

Wiesbaden, 02.September 2016. Seit 6. Mai 2016 wartet der in dieser Woche erzielte Hauptgewinn der neuen Umweltlotterie GENAU von LOTTO Hessen auf seinen Besitzer. Ein unbekannter Tipper erzielte einen Gewinn in Höhe von 18.877 Euro, der bis dato nicht eingelöst wurde. LOTTO Hessen wendet sich deshalb an die Öffentlichkeit, um den Gewinner zu finden. Mehr Informationen

Wieder wird Hesse zum Eurojackpot-Millionär

Wiesbaden, 22. August 2016. Drei LOTTO-Millionäre innerhalb von drei Wochen, so lautet die Glücksbilanz der hessischen Tipper seit Ende Juli. Den jüngsten Millionengewinn sicherte sich ein noch unbekannter Hesse am vergangenen Freitag, 19. August, bei Eurojackpot. Zwar schrammte er hauchdünn an der höchsten Gewinnklasse vorbei, die fünf Richtigen samt einer der beiden Eurozahlen bringen ihm dennoch exakt 1.186.893,40 Euro. Mehr Informationen

Glück in Hessen hält an: Hesse wird mit 6 Richtigen zum zweifachen Millionär

Wiesbaden, 11. August 2016. Nur wenige Tage nachdem ein Nordhesse den deutschen Rekordgewinn von 84,8 Millionen Euro bei Eurojackpot abräumte, hält das Glück der Hessen weiter an: Bei der gestrigen Lottoziehung erzielte ein Internettipper aus dem Vogelsbergkreis als einziger bundesweit die sechs Richtigen und damit einen Gewinn von über 2,6 Millionen Euro. Mehr Informationen

GENAU schafft hüpfenden Lebensraum in Marburg-Biedenkopf

Wiesbaden, 5. August 2016. Ob Grasfrosch, Geburtshelferkröte, Teich- oder Bergmolch – sie alle können demnächst in zusätzlichem Naturraum inmitten des Lahntals hüpfen. Möglich macht das jetzt die Umweltlotterie GENAU, die das Projekt „Dammshäuser Teiche“ des NABU (Naturschutzbund Deutschland) Lahntal e.V. mit 5.000 Euro unterstützt. Damit das Feuchtbiotop für seine jetzigen wie auch künftigen Bewohner noch attraktiver wird. Mehr Informationen

84,8 Millionen aus dem Eurojackpot gehen an einen einzelnen Tipper aus Nordhessen

Wiesbaden, 4. August 2016. Am vergangenen Freitag, 29. Juli, wurde bei der Lotterie Eurojackpot der höchste jemals in Deutschland ausgezahlte Gewinn in Höhe von 84,8 Millionen Euro erzielt. Jetzt ist klar: Der Rekordjackpot geht an einen einzelnen Tipper, einen Mann aus Nordhessen. Mehr Informationen

Glückliches Hessen ganz vorn: Hesse knackt deutschen Rekordgewinn

Wiesbaden, 30. Juli 2016. 84,8 Eurojackpot-Millionen warten auf ihren Gewinner! Millionen von Tippern in den siebzehn teilnehmenden europäischen Ländern haben auch an diesem Freitag versucht, den Eurojackpot zu knacken. Aber nur ein Einziger hat alle gezogenen Zahlen auf seiner Spielquittung. Der wohnt in Hessen und wird um den höchsten jemals in Deutschland ausgezahlten Gewinn in Höhe von 84,8 Millionen Euro reicher. Unter den top zehn Eurojackpotgewinnern befinden sich derzeit fünf Deutsche, drei davon sind Hessen. Mehr Informationen

GENAU weckt Naturlust bei Marburger Schülern

Wiesbaden, 27. Juli 2016. Lehrreiche Einblicke in die heimische Tier- und Pflanzenwelt ermöglicht jetzt mit 5.000 Euro die Umweltlotterie GENAU. Den Betrag erhält das Projekt „Kinder und die Obstbaumwiese“ des BUND Kreisverbandes Marburg-Biedenkopf, das Schüler aus der Region für die artenreiche Wiesenvegetation im Marburger „Heiligen Grund“ begeistern möchte. Spielerisches Lernen auf den Spuren von Baumpieper, Haselmaus und Co. sowie ganz viel Natur zum Anfassen – all das bietet das zwölfte Gewinner-Projekt von GENAU. Mehr Informationen

GENAU inspiriert Hattersheimer Jugend

Wiesbaden, 20. Juli 2016. Auf eine neue grüne Oase in ihrer Stadt können sich Jugendliche aus Hattersheim freuen. Mit 5.000 Euro aus der Umweltlotterie GENAU kann der städtische Jugendtreff jetzt die Anlage des langersehnten Nutzgartens mit Obst- und Gemüsebeeten realisieren. Neben wertvollem Wissen über ökologische Nachhaltigkeit und bewusste Ernährung steht beim elften Gewinner-Projekt von GENAU insbesondere die Freude am Selbermachen im Vordergrund. Mehr Informationen

GlücksSpirale unterstützt Kinder- und Jugendheim der Gießener Caritas

Wiesbaden, 15. Juli 2016. Ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit sowie individuelle schulische Förderung – all das möchte die Wohngruppe des Kinder- und Jugendheims St. Stephanus in Laubach-Wetterfeld ihren Bewohnern bieten. Mit 22.000 Euro aus der GlücksSpirale kann die Einrichtung des Caritasverbandes Gießen jetzt dringend benötigte Haushaltsgeräte sowie einen neuen Kleinbus für Einkaufsfahrten und Ausflüge in der Region anschaffen. Mehr Informationen

Smarter LOTTO-Gewinn

Wiesbaden, 13. Juli 2016. Für Klaus Puchta kann die Cabrio-Saison beginnen: Denn der 53-Jährige aus Felsberg ist frischgebackener Besitzer eines Smart fortwo Cabrios im Wert von rund 18.000 Euro. Den nagelneuen Flitzer hatte ihm eine bundesweite KENO-Zusatzauslosung beschert. Jetzt nahm er den Schlüssel dafür im Autohaus „K. Weinhold“ in Fritzlar entgegen. Mehr Informationen

5.000 Mäuse für die Wildkatze im Landkreis Gießen

Wiesbaden, 1. Juli 2016. Mit dem Zusatzgewinn der Umweltlotterie GENAU in Höhe von 5.000 Euro kann der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Kreisverband Gießen, auch im nächsten Winter seine Untersuchungen zur Wildkatzen-Population im Krofdorfer Forst durchführen. Dass die scheuen Waldbewohner langfristig wieder zahlreicher bei uns heimisch werden – dafür sorgt das neunte Gewinner-Projekt von GENAU. Mehr Informationen

Worfelder Streuobstwiese mit 5.000 Euro gefördert

Wiesbaden, 29. Juni 2016. Doppelter Gewinn im Kreis Groß-Gerau: Mit 5.000 Euro aus der Umweltlotterie GENAU kann die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) jetzt in Worfelden eine Streuobstwiese mit begrenzendem Heckenstreifen anlegen. Davon profitieren nicht nur verschiedene heimische Tier- und Pflanzenarten, sondern auch junge Menschen aus der Region, die das achte Gewinner-Projekt von GENAU tatkräftig begleiten Mehr Informationen

Sechs Richtige mit LOTTO XXL-Chance

Wiesbaden, 27. Juni 2016. Gleich zehn hessische Tipper hatten am vergangenen Wochenende allen Grund zum Jubeln. Zusammen gewannen sie bei der Samstagsziehung mit den sechs Richtigen über eine halbe Million Euro – dank der LOTTO XXL-Chance. Alle hatten einen Anteil an dem gewinnbringenden Lottoschein erworben, jetzt sahnen sie gemeinsam ab. Mehr Informationen

5.000 Euro für die Streuobstwiese Hetschbach

Wiesbaden, 21. Juni 2016. Nicht nur Naturfreunde aus Hetschbach im Odenwaldkreis freuen sich über das siebte Gewinner-Projekt der Umweltlotterie GENAU. Auch Feldhase, Igel und Eidechse profitieren davon. Denn mit dem GENAU-Gewinn von 5.000 Euro kann der BUND Kreisverband Odenwald eine Streuobstwiese im Höchster Ortsteil Hetschbach mit rund 40 Bäumen unterschiedlichen Alters und damit wertvollen Lebensraum für verschiedenste bedrohte Tiere und Pflanzen erhalten. Mehr Informationen

5.000 Euro für Hünfelder Bienen- und Insektenlehrpfad

Wiesbaden, 17. Juni 2016. Erlebnisreiches und naturnahes Lernen ermöglicht jetzt mit 5.000 Euro die Umweltlotterie GENAU („Gemeinsam für Natur und Umwelt“). Den Betrag erhält der Bienen- und Insektenlehrpfad des Kreisimkervereins Hünfeld e.V. im Rahmen des Zusatzgewinns, der wöchentlich ausgespielt wird und über dessen Vergabe die Wochengewinner von GENAU entscheiden. Für das jetzt geförderte Umweltprojekt „Bienen- und Insektenlehrpfad“ im Landkreis Fulda waren dies die Gewinner der sechsten Ziehung. Mehr Informationen

Hessin schrammt knapp am LOTTO-Jackpot vorbei

Wiesbaden, 27. Mai 2016. Nur eine Zahl trennte eine Kundenkarten-Tipperin aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg bei der Ziehung am Mittwoch, 25. Mai 2016, vom LOTTO-Jackpot. Der war mit über 4 Millionen Euro gefüllt und wurde nicht geknackt. Für ihre sechs Richtigen erhält die 50-Jährige knapp 900.000 Euro. Mehr Informationen

Umweltlotterie GENAU lässt Kinder die Natur entdecken:

Wiesbaden, 23. Mai 2016. Das vierte Gewinnerprojekt der Umweltlotterie GENAU („Gemeinsam für Natur und Umwelt“) von LOTTO Hessen steht fest: Der ökologische Lehrgarten der Umwelt- und Naturschutzgruppe Momberg e.V. im Landkreis Marburg-Biedenkopf erhält 5.000 Euro. Das haben jetzt die Wochengewinner der vierten Ziehung mit ihrem Votum entschieden. Insbesondere Kinder und Jugendliche sollen über den Lehrgarten an die Vielfalt der heimischen Flora und Fauna herangeführt werden. Mehr Informationen

Umweltlotterie GENAU lässt Streuobstwiesen blühen

Wiesbaden, 6. Mai 2016. Die Wochengewinner der zweiten Ziehung der neuen Umweltlotterie GENAU, "Gemeinsam für Natur und Umwelt", haben jetzt mit ihrem Votum entschieden: Das "Obstsorten-Erhaltungsprojekt" der Streuobstwiesenretter im Kreis Bergstraße erhält 5.000 Euro und ist damit das zweite Gewinnerprojekt von GENAU. Mehr Informationen

Sechs Richtige in Frankfurt bringen 882.184,70 Euro schwere Osterüberraschung

Wiesbaden, 29.03.2016. Ein in einer Frankfurter Verkaufsstelle abgegebener Systemtipp für LOTTO 6aus49 hat bei der Ziehung am Ostersamstag sechs Richtige und damit eine Gewinnsumme in Höhe von 882.184,70 Euro erzielt. Mehr Informationen

Ein Gewinn für die Natur: Frühling startet mit Umweltlotterie GENAU

Wiesbaden, 23.03.2016. Passend zum Frühlingsanfang startet heute die Umweltlotterie GENAU „Gemeinsam für Natur und Umwelt“ von LOTTO Hessen. Und der Name ist Programm, denn im Mittelpunkt stehen der Natur- und Umweltschutz sowie das gemeinsame Gewinnerlebnis: Jede Woche erhalten neben dem garantierten Hauptgewinner auch sämtliche Tipper aus dessen Landkreis oder der kreisfreien Stadt einen Gewinn, außerdem gewinnt dort zusätzlich ein Umweltprojekt den festen Betrag von 5.000 Euro. Mehr Informationen

Historische Jackpotausschüttung im Spiel 77 auf die Gewinnklasse 2

Wiesbaden, 14.03.2016.Die Ausschüttungs-Garantie beim Jackpot im Spiel 77 am Samstag, 12. März, macht einen Tipper aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg knapp zum Millionär: Für seine sechs richtigen Endziffern erhält er in Gewinnklasse 2 exakt 902.961,80 Euro. Mehr Informationen

Erster hessischer Millionär des Jahres gewinnt über 6 Millionen Euro

Wiesbaden, 10.03.2016. Ein bisher noch unbekannter Tipper aus Hessen hat am gestrigen Mittwoch, 9. März, als einziger bundesweit den LOTTO-Jackpot geknackt. Er wird nun um genau 6.019.796,50 Euro reicher und ist zugleich der erste hessische LOTTO-Millionär des Jahres 2016. Getippt wurde der millionenschwere Spielschein in einer Verkaufsstelle im Kreis Groß-Gerau. Mehr Informationen

Jubiläum beim Rheingau Musik Festival

Wiesbaden, 11.02.2016. Jubiläum beim Rheingau Musik Festival: Seit nunmehr 20 Jahren ist LOTTO Hessen dem Festival verbunden. 1996 wurde LOTTO Hessen Sponsor, 2002 sogar Hauptsponsor. Erstmals haben die Kunden von LOTTO Hessen in diesem Jahr die Möglichkeit, exklusiv verbilligte Tickets zu erwerben. Mehr Informationen

5.800 Euro bringen ambulante Pflege ins Rollen

Wiesbaden, 10.02.2016 Die Fahrt zur Pflege ist jetzt möglich. Mit 5.800 Euro Unterstützung von LOTTO Hessen konnte das DRK Rhein-Main-Taunus jetzt ein dringend benötigtes Fahrzeug anschaffen. Mehr Informationen

Deutsche Sportlotterie präsentiert die ersten zehn geförderten Athleten

Wiesbaden, 05.02.2016 Der Beirat der Deutschen Sportlotterie und der Gutachterausschuss der Stiftung Deutsche Sporthilfe haben entschieden: Kira Walkenhorst (Beachvolleyball), Matyas Szabo (Fechten), Artem Harutyunyan (Boxen), Sebastian Brendel (Kanu), Markus Rehm (Weitsprung, ), Lucas Liß (Bahnrad), Helen Grobert (Mountainbike), Florian Kahllund (Bogenschießen), David Graf (Boxen) und Lydia Haase (Hockey) sind die ersten geförderten Athleten aus Erlösen der Deutschen Sportlotterie, die der Stiftung Deutsche Sporthilfe zufließen. Vorgestellt werden sie anlässlich des Ball des Sports am 6. Februar in Wiesbaden. Mehr Informationen

LOTTO-Chef Heinz-Georg Sundermann feiert 60. Geburtstag

Wiesbaden, 04.02.2016. Am 8. Februar feiert der Geschäftsführer der hessischen Lotteriegesellschaft, Dr. Heinz-Georg Sundermann, seinen 60. Geburtstag. Mehr Informationen

107.700 Euro für freiwilliges Engagement in Hessen

Wiesbaden, 21.01.2016. Regelmäßig Bewegung hält uns fit – körperlich und geistig. Mit 107.700 Euro Unterstützung von LOTTO Hessen kann das DRK jetzt sein Gesundheitsangebot für ältere Menschen erweitern. Mehr Informationen

LOTTO Hessen zieht vorläufige Bilanz

Wiesbaden, 30.12.2015. Hessen 2015 so tippfreudig wie kein anderes Bundesland - Umsatz steigt um 8,6 Prozent auf 643 Mio. Euro - 20 mal sechs Richtige, acht neue Millionäre, 61 sechsstellige Gewinne, 133 Mio. Euro für das Gemeinwohl. Mehr Informationen

Frankfurter erfährt an Heiligabend vom Volltreffer bei der GlücksSpirale

Wiesbaden, 28.12.2015. Gearbeitet, eingekauft, Geschenke gepackt und 2 Millionen gewonnen - ein Frankfurter erfuhr am 24. Dezember per Post durch LOTTO Hessen von seinem Höchstgewinn der Lotterie GlücksSpirale mit 2,01 Millionen Euro. Mehr Informationen

5.800 Euro für DRK Soziale Dienste Rhein-Main-Taunus

Wiesbaden, 07.12.2015 LOTTO Hessen macht Heimbewohner mobil Mehr Informationen

7.000 Euro für den 3. Platz beim ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2015

Wiesbaden, 12.11.2015. Der SV Fun-Ball Dortelweil e.V. belegt mit dem Projekt der Übernahme des Ganztagsprogramms an der Regenbogenschule Bad Vilbel den 3. Platz beim ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2015 und erhält dafür 7.000 Euro Preisgeld. Mehr Informationen

Sonderpreis für TG Bornheim 1860 e.V beim ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2015

Wiesbaden, 11.11.2015. Der Sonderpreis ist mit 5.000 Euro Preisgeld dotiert und geht die TG Bornheim 1860 e.V für das Projekt „Vom Babybauch zum Kindersport“ Mehr Informationen

VfL Bad Wildungen e.V. belegt 2. Platz beim ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2015

Wiesbaden, 10.11.2015. 10.000 Euro Preisgeld für „Kennen und verstehen lernen – Flüchtlinge willkommen im Sportverein“ Mehr Informationen

Sonderpreis für Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg beim ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2015

Wiesbaden, 03.11.2015. 5.000 Euro Preisgeld für Flüchtlingsprojekt „IdSuS – Integration durch Sport und Sprache“ Mehr Informationen

10.000 Euro für die „Juniorhelfer“

Wiesbaden, 10.11.2015. Kinder helfen Kindern, so lautet das Motto des Rotkreuz-Projektes „Juniorhelfer“, mit das DRK Grundschüler an das Thema „Erste Hilfe“ heranführen möchte. Dank der finanziellen Unterstützung von LOTTO Hessen gibt es die „Juniorhelfer“ jetzt an mehr als 40 Grundschulen im Lahn-Dill-Kreis. Mehr Informationen

Teutonia Köppern gewinnt 11. ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports

Wiesbaden, 10.10.2015. Mit seinem Projekt „Team United – Integrationsgruppe für junge Menschen mit Behinderung“ hat der SV Teutonia 1910 Köppern den mit 15.000 Euro dotierten 1. Platz im Wettbewerb um den ODDSET Zukunftspreis 2015 erzielt. Mehr Informationen

Sechs Richtige im Wetteraukreis

Wiesbaden 28.09.2015. Mit dem LOTTO-ABO am Samstag 449.570,60 Euro gewonnen. Mehr Informationen

25-Stunden-Lauf in Wiesbaden

Wiesbaden, 17.09.2015. LOTTO Hessen belegt 2. Platz in der Spendenwertung Mehr Informationen

13,5-facher LOTTO-Millionär aus dem Kreis Gießen fordert Gewinn an

Der bislang unbekannte hessische Tipper, der bei der Lottoziehung am Samstag, 7. September, einen Gewinn in Höhe von 13.543.967,40 Euro erzielte, hat jetzt seinen Gewinn bei LOTTO Hessen in Wiesbaden angefordert. Mehr Informationen

Halbjahresbilanz 2015 LOTTO Hessen

Wiesbaden, 01.07.2015. LOTTO Hessen kann im ersten Halbjahr 2015 eine positive Bilanz vorweisen. Mehr Informationen

Kleeblatt und Lilie noch enger zusammen

Wiesbaden, 12.06.2015. LOTTO Hessen erweitert mit Beginn der Saison 2015/16 sein langjähriges Engagement bei Darmstadt 98 mit der Übernahme eines Premium-Sponsorings (2. Sponsorenebene). Mehr Informationen

Eurojackpot nicht geknackt - Hessen haben deutschlandweit am meisten eingesetzt

Wiesbaden, 12.05.2015. Bei der Lotterie Eurojackpot gelang es am vergangenen Freitag keinem Tipper, die mit 90 Millionen Euro gefüllte Gewinnklasse 1 abzuräumen. Mehr als alle anderen versucht haben es aber die Hessen: In keinem anderen Bundesland war der statistische Pro-Kopf-Einsatz höher als hierzulande. Mehr Informationen

Erneuter Millionengewinn im Schwalm-Eder-Kreis

Wiesbaden, 16.03.2015. Ein Mann in den Fünfzigern verfehlt den Jackpot nur knapp, erhält für sechs Richtige dennoch stolze 1.968.057,10 Euro. Mehr Informationen

Hesse knackt als Einziger bundesweit den LOTTO-Jackpot

Wiesbaden, 05.03.2015. 6.190.269 Euro hat ein Tipper aus dem Schwalm-Eder-Kreis mit sechs Richtigen plus Superzahl abgeräumt. Mehr Informationen

LOTTO-Neumillionärin aus Main-Taunus meldet sich bei LOTTO Hessen

Wiesbaden, 25.02.2015. 50 Jahre gewartet - und jetzt einen Millionenbetrag gewonnen. Eine 80-jährige aus dem Main-Taunus-Kreis forderte jetzt ihren LOTTO-Millionengewinn vom Samstag, 21. Februar, bei LOTTO Hessen in Wiesbaden an und wird schon in wenigen Tagen das Geld auf ihrem Konto vorfinden. Mehr Informationen

Neuer LOTTO-Millionär im Main-Taunus-Kreis

Wiesbaden, 23.02.2015. Sechs Richtige bringen einem noch unbekannten hessischen Tipper 1.056.081 Euro Mehr Informationen

TÜV SÜd WLA EHI Seal Norton Seal