Spielanleitung

Der Eurojackpot-Spielschein Quick-Tipp
Der Eurojackpot Multi-Tipp Ihr Spieleinsatz
Spielschein vordatieren Die Zusatzlotterien
Spielbenachrichtigung Ziehungen / Laufzeit
Gewinnzahlen / Gewinnauszahlung Tippen mit LOTTOCard/Chip Tipp

 

 Der Eurojackpot-Spielschein

Auf einem Eurojackpot-Schein können bis zu 10 Felder gespielt werden. Jedes Tippfeld besteht aus zwei Zahlenfeldern. Ein Zahlenfeld enthält die Zahlen 1 bis 50, das zweite Feld enthält die Zahlen 1 bis 10. Je Tippfeld müssen fünf Zahlen aus dem Bereich 1 bis 50 und zusätzlich zwei Eurozahlen aus dem Bereich 1 bis 10 angekreuzt werden. Sieben Kreuze sind also insgesamt nötig, um ein Tippfeld vollständig auszufüllen. Das Ausfüllen des Scheins geht ganz einfach:

Ejp Spielanleitung 2016
 

1) Durch Klick auf ein Feld des Eurojackpot-Scheins öffnet sich ein neues Fenster. Dieses Fenster enthält zwei Zahlenfelder. In einem der Felder befinden sich die Zahlen aus dem Bereich von 1 bis 50. Das zweite Feld enthält die Zahlen von 1 bis 10, die sogenannten Eurozahlen. Per Klick auf die Zahlen können Sie Ihr Kästchen ausfüllen. Für einen vollständig ausgefüllten Eurojackpot-Tipp sind fünf Zahlen aus dem Bereich von 1 bis 50 sowie zwei Eurozahlen nötig.

Ejp Spielanleitung Tippfeld

(Geöffnetes Feld, Ansicht nach Klick auf ein Kästchen des Eurojackpot-Scheins)

Um einen Eurojackpot Multi-Tipp zu spielen, klicken Sie auf den Multi-Tipp Button oder wählen Sie im Dropdown die Variante Multi-Tipp aus. Sie können dann einen der 30 Multi-Tipps wählen. Anschließend kreuzen Sie Ihre Wunschzahlen zu Ihrem ausgewählten Multi-Tipp an.

Ejp Spielanleitung Tippfeld Multitipp

(Geöffnetes Feld, Ansicht nach Klick auf den Multi-Tipp Button)


2) Auf Wunsch generiert ein Zufallsgenerator Ihre Eurojackpot-Zahlen. Wählen Sie hierzu einfach im Bereich QuickTipp die Anzahl der Felder aus, die Sie per Zufallsgenerator auffüllen möchten. Ihre fünf Tipp-Zahlen sowie beide Eurozahlen werden anschließend automatisch generiert. Auch die Multi-Tipps können Sie per Quicktipp generieren lassen. Es ist außerdem möglich, Tippfelder selbst auszufüllen und mit weiteren QuickTipps zu ergänzen.

Bei der Variante Astro-Tipp werden die Eurojackpot-Zahlen entsprechend Ihres Sternzeichens ermittelt. Wählen Sie auch hier zunächst die Anzahl der Felder, die Sie per Astro-Tipp auffüllen möchten. Nach der Auswahl öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihr Sternzeichen angeben können. Es ist auch möglich, einen Schein teilweise selbst auszufüllen und mit Astro-Tipps zu ergänzen sowie Astro- und Quick-Tipps zu kombinieren.

3) Möchten Sie Ihren Schein noch einmal neu ausfüllen oder die zuvor erstellten Quick- oder Astro-Tipps ändern, können Sie per Klick auf "Alle Felder löschen" den gesamten Schein leeren.

4) Mit Hilfe der Pfeiltasten können Sie alle Ziffern Ihrer Losnummer beliebig wählen. Die Losnummer ist beispielsweise für die Zusatzlotterien GlücksSpirale (alle 7 Ziffern), Spiel 77 (alle 7 Ziffern) oder Super 6 (6 Ziffern) relevant.

5) Auf dem Eurojackpot-Schein sind auch die Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 spielbar. Sie können entscheiden, ob Sie an den Ziehungen am Mittwoch UND Samstag teilnehmen möchten, setzen Sie dazu einfach in beide Felder der jeweiligen Lotterie ein Kreuz. Oder möchten Sie nur an der Ziehung am Mittwoch ODER Samstag teilnehmen? Dann kreuzen Sie das entsprechende Feld (MI / SA) an.

Wenn Sie keine Teilnahme an den Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 wünschen, entfernen Sie einfach alle Kreuze durch Klick auf die entsprechenden Felder.

Auch die Teilnahme an der Lotterie GlücksSpirale ist auf dem Eurojackpot-Spielschein möglich. Die GlücksSpirale-Ziehung findet jede Woche am Samstag statt. Daher ist hier nur die Option "SA" wählbar.

Zusätzlich können Sie mit einem Kreuz bei der Deutschen Sportlotterie Nachwuchs- und Spitzensportler fördern und bis zu 500.000 € gewinnen. Die Ziehung findet jeden Freitag statt.


6) An dieser Stelle legen Sie Ihren Teilnahme-Zeitraum fest. Bestimmen Sie zunächst die Laufzeit Ihres Spielscheins. Durch Klick auf den Pfeil öffnet sich ein Auswahlmenü. Laufzeiten von 1, 2, 3, 4, 5 oder 8 Wochen sind möglich.

Im Feld "Spielen ab" können Sie die erste Ziehung, an der Ihr Schein teilnehmen soll, bestimmen. So können Sie bereits heute einen Schein abgeben, der jedoch erst in zwei Wochen an einer Ziehung teilnimmt. Klicken Sie dazu einfach auf das Kalendersymbol und wählen Sie einen Starttermin aus. Ein möglicher Starttermin kann bis zu maximal 5 Wochen im Voraus liegen.

7) Im Eurojackpot-ABO verpassen Sie sicher keine Ziehung mehr. Sie haben die Wahl zwischen Monats-, Wochen- und Jackpot-ABO mit dem Sie sogar erst bei Ihrem Wunsch-Jackpot einsteigen.

8) Sie können sowohl im Internet, als auch in jeder Verkaufsstelle von LOTTO Hessen Ihre Lieblings-Spielscheine als sogenannte ChipTipps speichern. Eine Übersicht aller Ihrer gespeicherten Spielscheine finden Sie im Bereich "Meine Spielscheine" im Untermenü "Meine Chip Tipps". Haben Sie dort bereits Chip Tipps gespeichert, können Sie sie an dieser Stelle (Punkt 7) laden. Klicken Sie dazu einfach auf die Pfeiltaste. Es erscheint ein Auswahlmenü mit allen Ihren gespeicherten Tipps. Durch Klick auf den gewünschten Tipp wird automatisch der dazugehörige Spielschein angezeigt.


Ihr Spieleinsatz

Der Einsatz für ein Tippfeld beträgt 2,00 € pro Ziehung; dazu kommen 0,20 € Bearbeitungsgebühr für den Spielschein.


Die Zusatzlotterien

Mit der 7-stelligen Losnummer können Sie am Spiel 77 teilnehmen, mit den letzten sechs Ziffern an der Lotterie Super 6. Zusätzlich kann auf dem Eurojackpot-Spielschein auch die GlücksSpirale gespielt werden.

Einsatz:
Spiel 77: 2,50 € je Ziehung
Super 6: 1,25 € je Ziehung
GlücksSpirale: 5,00 € je Ziehung

Die Gewinnpläne der GlücksSpirale sowie der Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 finden Sie hier.


Ziehungen / Laufzeit

Pro Woche findet eine Ziehung statt. Die Eurojackpot-Zahlen werden freitags gegen 20 Uhr durch die finnische Lotteriegesellschaft Veikkaus Oy in Helsinki ermittelt. Weitere Informationen zur Eurojackpot-Ziehung finden Sie hier.

Sie haben die Wahl zwischen Laufzeiten von 1, 2, 3, 4, 5 oder 8 Wochen.


Tippen mit LOTTOCard / Chip Tipp

Mit der LOTTOCard - der kostenlosen Kundenkarte - von LOTTO Hessen, können Sie viele Vorteile nutzen. Die LOTTOCard bekommen Sie nach einer Registrierung im Internet kostenlos zugeschickt.

Lieblingszahlen als Chip Tipp speichern:
Mit der LOTTOCard können Sie Ihre im Internet gespeicherten Tipps in jeder Verkaufsstelle von LOTTO Hessen abrufen und dort direkt vor Ort spielen.


Quick-Tipp

Sie möchten Ihre Zahlen lieber dem Zufall überlassen? Dann haben Sie die Möglichkeit per Quick-Tipp an Eurojackpot teilzunehmen. Die Zahlen werden per Zufallsgenerator ermittelt.



Der Eurojackpot Multi-Tipp

Beim Eurojackpot Multi-Tipp können Sie jetzt zusätzlich unter 30 Multi-Tipps auswählen, bei denen Sie bis zu 11 Zahlen aus 50 und bis zu 10 Eurozahlen ankreuzen können. Jeder Multi-Tipp hat eine Bezeichnung.

Beispiel: 5 + 3

Die erste Zahl gibt Aufschluss über die Anzahl der Zahlen, die im Feld 5aus50 angekreuzt werden. Die zweite Zahl bestimmt die Anzahl der Eurozahlen, die in den Sternen angekreuzt werden. Das System erstellt daraus automatisch alle mathematisch möglichen unterschiedlichen Varianten 5+2.

Hier finden Sie die Eurojackpot Multi-Tipp Broschüre mit allen Gewinntabellen zum Download.


Spielschein vordatieren

Sie möchten Ihren Spielschein erst ab einem bestimmten Tag spielen? Dies ist bis zu 5 Wochen im Voraus möglich. Der Spielschein nimmt dann automatisch ab der entsprechenden Ziehung teil.


Spielbenachrichtigung

Die gespielten Zahlen werden auf einer Spielbenachrichtigung aufgeführt. Diese können Sie sich auf Wunsch per Mail zusenden lassen. Setzen Sie dazu bei der Spielabgabe im entsprechenden Feld ein Häkchen. Um ganz sicher zu sein, sollten Sie gleich nach Erhalt Ihrer Spielbenachrichtigung alle Angaben auf ihre Richtigkeit überprüfen.

Unabhängig davon, ob Sie eine Spielbenachrichtigung aktiviert haben oder nicht, wird Ihnen im Gewinnfall die Gewinnsumme automatisch auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben.


Gewinnzahlen / Gewinnauszahlung

Die aktuellen Gewinnzahlen finden Sie noch am Freitagabend ab ca. 20:30 Uhr hier auf unserer Homepage, auf www.eurojackpot.de sowie in den FFH-Nachrichten. Außerdem werden die Gewinnzahlen in der Tagespresse und in unserer Kundenzeitschrift glüXmagazin, die kostenlos in allen Verkaufsstellen von LOTTO Hessen erhältlich ist, veröffentlicht.

Gewinne bis 8.000 € werden direkt nach der Quotenfreigabe dem Wettkonto gutgeschrieben. Überschreitet das Wettkonto den Betrag von 8.000 Euro, wird der überschüssige Betrag direkt auf das Girokonto überwiesen.

Gewinne über 8.000 € werden unmittelbar auf das Girokonto überwiesen.

Bei Sachgewinnen werden Sie schriftlich benachrichtigt.

TÜV SÜd WLA EHI Seal Norton Seal