Zurück

Zahlung per SEPA-Lastschrift

Über die Zahlung per SEPA-Lastschrift können Sie sicher und bequem Ihr Wettkonto aufladen oder Spielaufträge direkt bezahlen. Hierbei ermächtigen Sie mit der Vergabe des SEPA-Mandats die LOTTO Hessen GmbH zum Einzug der Spieleinsätze und Bearbeitungsgebühren. Auf das von Ihnen angegebene Bankkonto werden dann auch die Gewinne von Ihrem Wettkonto überwiesen.

Freischaltung - so geht's

  • Im Bereich „Mein LOTTO“ > „Wettkonto“ wählen Sie die Option „Wettkonto aufladen“.
  • Geben Sie Ihre Bankdaten bzw. IBAN ein und erteilen Sie der LOTTO Hessen GmbH das SEPA-Mandat zum Lastschrifteinzug.
  • Geben Sie den Betrag ein, mit dem Sie das Wettkonto aufladen wollen.
 

Wenn Sie Ihr Wettkonto erstmals per SEPA-Lastschrift aufladen, erfolgt die erstmalige Gutschrift auf Ihrem Wettkonto zeitverzögert und kann bis zu 7 Tage in Anspruch nehmen. Nach erfolgreichem Zahlungseingang ist Ihre Bankverbindung bestätigt und das Lastschriftverfahren wird für Sie freigeschaltet.