Magazin IM ÜBERBLICK
Zurück

Dreiviertel Million für 6 Richtige

Nordhessen aufgepasst: Wir suchen einen Gewinner!

So geht Frühling für Gewinner! Die sechs Richtigen vom 25. März 2020 machen einen Nordhessen jetzt um 764.836,80 Euro reicher. Wer sich freuen darf, ist noch offen.

6, 11, 18, 21, 35 und 49 – sechs Zahlen mit großer Wirkung für einen nordhessischen LOTTO-Tipper. Bei der Ziehung am Mittwoch, 25. März 2020, war er bundesweit der Einzige mit den sechs Richtigen bei LOTTO 6aus49. Sein Lohn: genau 764.836,80 Euro. Ob es sich bei dem Gewinner um eine Frau oder einen Mann handelt, ist bislang unbekannt. Der Tipp wurde anonym und ohne Kundenkarte in einer LOTTO-Verkaufsstelle im Werra-Meißner-Kreis abgegeben. An alle Nordhessen: Schnell die Spielquittung checken, denn die könnte eine Dreiviertel Million wert sein!

Wann verfällt der Gewinn?

Gute Nachricht für den Gewinner: Beeilen muss er sich nicht. Drei Jahre bleiben ihm oder ihr, um den Geldsegen bei LOTTO Hessen anzufordern. Klarer Vorteil für Kundenkarten-Tipper: Sie müssen hierzu gar nicht in Erscheinung treten und können sich entspannt zurücklehnen. Im Gewinnfall wird ihnen das Geld automatisch auf das hinterlegte Bankkonto überwiesen. Bei anonymen Gewinnern ist das nicht möglich, der oder die Glückliche muss sich daher melden und die gültige Spielquittung vorlegen.

Hessens Glücksserie hält damit an: Schon achtmal erzielten die hessischen Tipper im laufenden Jahr die sechs Richtigen. So kann es weitergehen!

Das könnte Sie auch interessieren