21
21 Mio. € Ziehung am Samstag 19.09. 19:25 Uhr

Annahmeschluss 19:00 Uhr / Chance 1:140 Mio.

Zurück

5. Monat, 5. Millionär!

Kundenkarten-Tipperin aus dem Kreis Bergstraße räumt bei LOTTO 6aus49 1.597.762,30 Euro ab.

Erneut geht ein Millionengewinn nach Hessen: sechs Richtige machen eine Tipperin aus dem Kreis Bergstraße zur Millionärin. Sie räumte bei der LOTTO-Ziehung am 2. Mai alleine den mit exakt 1.597.762,30 Euro gefüllten Topf der Gewinnklasse 2 ab. Denn außer ihr tippte am Samstag niemand bundesweit auf die sechs Richtigen 4, 10, 11, 16, 27 und 49 – sie muss daher den millionenschweren Betrag auch mit niemandem teilen.

Die neue Millionärin von der Bergstraße kann sich in Kürze schon über ihren neuen Kontostand freuen: Der Gewinn in Höhe von knapp 1,6 Millionen Euro wird der Kundenkartentipperin direkt auf ihr hinterlegtes Bankkonto überwiesen.

Die neue hessische Millionärin setzt mit ihren sechs Richtigen eine regelrechte Serie fort: Sie ist bereits die zwölfte Tipperin mit sechs Richtigen in diesem Jahr. Zum Vergleich: Im Jahr 2019 gelang dies insgesamt achtzehn Mal. Zuletzt hatte ein Mann aus dem Kreis Groß-Gerau am 18. April – ebenfalls als Einziger bundesweit – auf die sechs Richtigen getippt und einen ähnlichen Betrag, nämlich 1.585.121,90 Euro gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren