Cookies & Tracking

Stand: 10. März 2020

Wir haben auf unserer Webseite verschiedene Cookies und Tracking Pixel im Einsatz, die in anonymisierter Form Daten erheben und dabei helfen, die Nutzung der Seiten und Dienste zu steuern, auszuwerten und zu analysieren. Mittels der Cookies werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nutzen wir Cookies nicht dazu, um unbemerkt persönliche Daten über Sie zu sammeln oder die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse, etc.) zu verknüpfen, geschweige denn die Daten an Dritte zu übermitteln.

Eine detaillierte Auflistung aller verwendeten Cookies können Sie in unserem Datenschutz-Präferenz-Center einsehen, das über den Link "Mehr Informationen" im sog. Cookie-Banner sowie über das auf jeder Seite am unteren Bildschirmrand angezeigte Element „Privatsphäre-Einstellungen“ aufgerufen werden kann. Es handelt sich dabei um einen Dienst des Anbieters usercentrics (https://usercentrics.com/), der einen umfänglichen Scan der Webseite erstellt, alle auf der Seite über den Google Tag Manager integrierten Cookies, Tags und Tracking-Pixel im Detail ausweist und insbesondere die Möglichkeit gibt, die jeweiligen Scripte und Tags einzeln oder nach Kategorien jederzeit und unkompliziert zu de-/aktivieren. Die Cookies werden auf unserer Seite ausschließlich nach Ihren individuellen Einstellungen, die Sie hier vornehmen gesetzt.

Im Folgenden seien die verwendeten Cookie-Kategorien nach ihrem Einsatzzweck benannt und kurz erläutert:

  • Notwendig-funktional

    Die Cookies dieser Kategorie sind zur Funktion unserer Webseite erforderlich und können von Ihnen über die Privatsphäre-Einstellungen nicht deaktiviert werden. Sie können die Ausführung von Cookies jederzeit durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser unterbinden, 

    Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Cookies können in den Sicherheitseinstellungen abgelehnt werden. Wenn Sie Cookies nicht zulassen, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Site nicht zur Verfügung, und einige Seiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt. Eine genaue Anleitung, wie man die Ablage von Cookies durch Browsereinstellung verhindern kann, findet sich unter: https://www.allaboutcookies.org/

    Session-Cookie
    Der sog. Session-Cookie vergibt beim ersten Seitenaufruf eine zufällig erzeugte Zeichenfolge (Session-ID), die Ihrem Client zur Verbindungssteuerung und eindeutigen Unterscheidung von anderen, gleichzeitig auf die Seite zugreifenden Besuchern zugewiesen wird und so den jeweiligen Seitenbesuch kennzeichnet. 

    Dieser Cookie enthält die Session-ID, in der der zugreifende Client sowie die Zugriffszeit verschlüsselt ist, im temporären Speicher Ihres Clients abgelegt und am Ende der Session bzw. nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität (definierter Session-Timeout) automatisch gelöscht wird.

    Consent Management Platform 
    Wir nutzen die Consent Management Plattform der Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München. Diese sammelt Logfile-Daten und Einwilligungsdaten mittels JavaScript. Dieses JavaScript ermöglicht es uns, den Nutzer über seine Einwilligung zu bestimmten Cookies und anderen Technologien auf unserer Website zu informieren und diese einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO. Ziel ist es, die Präferenzen der Nutzer zu kennen und entsprechend zu handeln.
    Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für unsere Protokollierung benötigt werden. Die Haltbarkeit des Cookies beträgt 60 Tage. Die Einwilligungsdaten sind gemäß § 257 HGB 6 Jahre aufzubewahren. Die Widerrufsbescheinigung einer zuvor erteilten Einwilligung wird drei Jahre lang aufbewahrt. Die Aufbewahrung basiert zum einen auf unserer Rechenschaftspflicht nach Art. 5 Abs. 2 DSGVO. Dies verpflichtet zur Einhaltung der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung. Dagegen beträgt die Aufbewahrungsdauer in der regulären Verjährungsfrist gemäß § 195 BGB drei Jahre.
    Sie können die Ausführung von JavaScript jederzeit durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser dauerhaft unterbinden, was auch Usercentrics daran hindern würde, das JavaScript auszuführen. Weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Usercentrics finden Sie unter: https://usercentrics.com/de/datenschutzerklarung/

    Google Tag Manager
    Wir verwenden auf unserer Website den Google Tag Manager der Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

    Mit dieser Anwendung werden JavaScript-Tags und HTML-Tags verwaltet, die zur Implementierung insbesondere von Tracking- und Analyse-Tools verwendet werden. Der Google Tag Manager ist eine cookielose Domain, die selbst weder Cookies speichert noch personenbezogene Daten verarbeitet. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

    Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:
    Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
    FAQ Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html
    Nutzungsbedingungen Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html
     

  • Webanalyse

    mittels etracker

    Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei bei Einwilligung Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen.
    Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

    Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

    Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

    Google Opt-Out

    Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

    mittlels Google Analytics 

    Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

    Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 
    Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren. 

    Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. Außerdem haben wir auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

    Web-Beacons

    „Web-Beacons“ bzw. „Zählpixel“ sind kleine, 1 Pixel große GIF-Dateien, die in andere Grafiken, E-Mails o.ä. eingebunden werden können. Sie erfüllen ähnliche Funktionen wie Cookies oder begleiten diese, sind für Sie als Nutzer jedoch nicht sichtbar. Wir verwenden sie u.a. auch in unseren E-Mail-Newslettern.

    Web-Beacons senden Ihre IP-Adresse, die Adresse der aufgerufenen Webseite oder Werbemittels, Zeitpunkt des Aufrufs, verwendeter Browser sowie ggf. zuvor gesetzte Cookie-Informationen an unseren Webserver. Diese Daten sind anonym und nicht mit persönlichen Daten auf Ihrem Gerät oder mit einer Datenbank verknüpft. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nutzen wir Web-Beacons nicht dazu, um unbemerkt persönliche Daten über Sie zu sammeln oder die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse, etc.) zu verknüpfen, geschweige denn die Daten an Dritte zu übermitteln.

    Der Einsatz solcher Zählpixel erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und ermöglicht es uns, Ihr Gerät zu identifizieren und das Nutzungsverhalten auszuwerten (z.B. Reaktion in Form eines Klicks auf eine Werbegrafik). Denn wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unser Angebot und Werbemaßnahmen anhand von Nutzersignalen zu optimieren.

    Um Web-Beacons auf unserer Seite zu unterbinden, können Sie Tools wie z.B. webwasher, bugnosys oder AdBlock verwenden. Um Web-Beacons in unseren E-Mail-Newslettern zu unterbinden, stellen Sie bitte Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Alternativ werden Web-Beacons auch unterbunden, wenn Sie Ihre E-Mails offline lesen.
     

    App-Analyse

    Zur kontinuierlichen Verbesserung der mobilen Applikationen bzw. Mobile-Apps setzen wir das Analysetool etracker ein, das auch für unsere Webanalyse verwendet wird. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten erfasst oder Cookies gesetzt. 
    Unsere Apps (iOS/Android) sind an Dienste von Apple App Store Connect und sowie Google Firebase angebunden, die zur Analyse und Auswertung der App-Downloads und Installationen genutzt werden. 
    Bei Apple App Store Connect handelt sich um eine Sammlung webbasierter Tools zur Verwaltung von Apps, die im App Store für iPhone, iPad, Mac, Apple Watch, Apple TV und iMessage angeboten werden. Diese Anbindung ist durch die Präsenz im Apple App Store obligatorisch. Apple hat seinen Sitz in Cupertino (CA), USA. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.apple.com/de/legal/privacy/de-ww/
    Firebase ist eine Google-Tochter mit Sitz in San Francisco (CA), USA und bietet zahlreiche Dienste für App-Entwickler an. Die Datenschutzerklärung von Firebase finden Sie unter https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html.
    Wir verwenden keine Firebase Dienste bei denen persönlich identifizierbare Informationen, wie beispielsweise IP-Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder Passwörter verwendet werden. Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Sicherheit von Firebase finden Sie hier: https://firebase.google.com/support/privacy/
     

    Pseudonyme Nutzungsprofile

    Die im Rahmen der Webanalyse via etracker erhobenen Daten werden teilweise dazu genutzt, pseudonyme Nutzungsprofile zu erstellen. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.
    Ebenso werden diese Nutzungsprofile für interessenbezogene Werbung genutzt. Durch die Analyse und Auswertung dieser Zugriffsdaten ist es uns möglich, Ihnen personalisierte Angebote auf unserer Webseite auszuspielen, die Ihren aufgrund der bisherigen Seitennutzung abgeleiteten Interessen entspricht.
     
    Diese Datenverwendung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Es findet kein Profiling im Sinne von § 22 DSGVO statt.

    Der Datenerhebung und -verwendung via Webanalyse mittels etracker (s.o.) können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

  • Marketing

    LOTTO Hessen schaltet Werbebanner auf externen Webseiten, um auf sein Online-Spielangebot aufmerksam zu machen. Diese Banner werden durch spezialisierte und von uns verpflichtete Dienstleister zur Verfügung gestellt und über Ad Server ausgeliefert. Es kommen dabei Ad Server-Cookies zum Einsatz, um Performance-Parameter wie Ad Impressions, Clicks sowie Conversions nachvollziehen und auswerten zu können. Die so erhobenen Informationen werden mit Kampagnendaten in Beziehung gesetzt, um zu evaluieren, wie erfolgreich die einzelnen Bannerschaltungen bzw. Online-Werbemaßnahme waren.

    Es handelt sich hierbei um den Tracking Cookie des Google Ad Managers, welcher Bestandteil der Google Marketing Platform (GMP) ist (https://admanager.google.com). Diese HTTP-Cookies werden mit Abruf des Werbebanners im Client-Browser mitgeführt und transportieren folgende Analyse-Werte:
    •    Unique Cookie ID
    •    Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency)
    •    Letzte Impression (Relevant für Post-View-Conversions)
    •    Letzter Click (Relevant für Post-Click-Conversions)
    •    OptOut-Information (Markierung, dass der betreffende Client nicht wieder angesprochen werden möchte)

    Ergänzend ist ein entsprechender Markierungs-Cookie auf bestimmten Seiten von LOTTO Hessen gesetzt, um anhand der Unique Cookie ID Performance-Kennzahlen (Ad Impressions, Clicks) sowie Conversions erkennen und auslesen zu können.

    Es werden keine personenbezogenen Daten mittels der Cookies verarbeitet. Die Cookies dienen einzig dem AdServing und dem Performance-Tracking. Die Cookie-Laufzeiten sind standardisiert auf 30 Tage eingestellt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, über Ihren Browser die Cookies zu löschen oder je ein OptOut zu setzen:

    Widerspruchsrecht Google Ad Manager ausüben

    Im Rahmen unserer Marketingaktivitäten und der Schaltung von Online-Bannern auf anderen Webseiten kommen zusätzlich Re-Targeting Cookies des Anbieters MediaMath zum Einsatz. Diese Cookies ermöglichen es, Nutzer, die sich bereits für unser Online-Angebot interessiert und unsere Webseite besucht haben, auf Partner- und Socialmedia-Seiten mit Werbung anzusprechen.

    Die Anzeige dieser Werbemittel erfolgt auf Basis der Cookie-Technologie pseudonymisiert. Es werden dabei keinerlei personenbezogene Daten wie etwa IP-Adresse o.ä. gespeichert und keine Nutzungsprofile mit gespeicherten Kundendaten zusammengeführt. Weiterhin werden Partner- und Socialmedia-Webseiten keinerlei nutzerbezogene Daten übermittelt. Auch die Einblendung der Werbemittel erfolgt vollkommen anonymisiert.

    Sie können dem Einsatz dieser Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie auf der Seite http://www.meine-cookies.org/ des Bundesverbands der Digitalen Wirtschaft (BVDW) den Cookie „MediaMath“ deaktivieren:

    Widerspruchsrecht Re-Targeting ausüben

    Zusätzlich setzen wir auch Google Ads ein. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.
    Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.
    Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über unser Consent Management (sog. „Cookie-Banner“ auf unserer Webseite) ausschließen oder es über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen einfach deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

    Die Speicherung von “Conversion-Cookies” und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren. Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

    Sie können Ihren Browser jederzeit so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

    Widerspruchsrecht Google Ads Tracking ausüben